Unsere Website verwendet Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen zu den Cookies auf dieser Website und deren Abwahlmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Loading

Datenschutzhinweise

für Bewerberinnen und Bewerber

Sehr geehrte Bewerberin,                                                                                                        
sehr geehrter Bewerber,

wir freuen uns sehr, dass Sie an einer Beschäftigung bei der Alfred Kärcher GmbH interessiert sind.

Bevor wir Ihre Bewerbung entgegennehmen, weisen wir Sie darauf hin, dass wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Wir bitten Sie deshalb, sich mit den nachfolgenden Datenschutzhinweisen gut vertraut zu machen. Bitte beachten Sie außerdem die am Ende dieser Seite vorgesehene Einwilligungserklärung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Vielen Dank!


I.          Datenschutzhinweise

1.         Zu welchem Zweck werden meine Daten verarbeitet?

Die Datenverarbeitung erfolgt während des Bewerbungsverfahrens ausschließlich zum Zwecke der Durchführung dieses Verfahrens.

Sollten wir uns am Ende des Bewerbungsverfahrens auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen verständigen, werden Ihre uns im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zur Kenntnis gelangten personenbezogenen Daten im Anschluss auch zum Zwecke der Durchführung Ihres Beschäftigungsverhältnisses verarbeitet. Darüber werden Sie zu Beginn Ihres Beschäftigungsverhältnisses gesondert informiert.

2.         Welche meiner personenbezogenen Daten werden erhoben?

Wir verarbeiten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nur solche Daten, die für dessen Durchführung erforderlich sind.

Dabei handelt es sich insbesondere um Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Kontaktdaten, Ihren Lebenslauf, Ihre Schul-, Studien- oder Ausbildungszeugnisse, Ihre Arbeitszeugnisse sowie um sonstige Informationen und Unterlagen zu Ihrer Qualifikation.

3.         Ist die Verarbeitung meiner Daten verpflichtend?

Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zu überlassen.

Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass das Bewerbungsverfahren ohne eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht durchgeführt werden kann.

4.         Wer ist für die Verarbeitung meiner Daten datenschutzrechtlich verantwortlich?

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ist die

Alfred Kärcher GmbH
Lichtblaustraße 7
1220 Wien
Geschäftsführer: Michael T. Grüssinger

datenschutzrechtlich verantwortlich.

Diese Verantwortung nehmen wir ernst. Wir legen großen Wert auf den Schutz ihrer personenbezogenen Daten und garantieren Ihnen einen datenschutzkonformen Umgang.

5.         Wer erhält meine Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens?

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich innerhalb der Kärcher-Gruppe, eineWeitergabe an Dritte erfolgt nicht.

6.         Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten?

Unsere Berechtigung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ergibt sich aus Art 6 Abs 1 lit a-c DS-GVO.

7.         Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich ist.

Sollten wir uns am Ende des Bewerbungsverfahrens mit Ihnen nicht auf eine Zusammenarbeit verständigen können, werden Ihre Daten nach Ablauf von zwölf Monaten gelöscht.  

Im Falle einer anschließenden Zusammenarbeit werden auch Ihre bereits im Bewerbungs-verfahren verarbeiteten personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie es für Ihr Beschäftigungsverhältnis erforderlich ist.

8.         Welche Rechte habe ich bei der Verarbeitung meiner Daten?

Ihnen stehen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die in Art. 15 bis Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) genannten Rechte zu.

Dazu gehören insbesondere ein Recht auf Auskunft, auf Berichtung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie ein Widerspruchsrecht.

9.         An wen kann ich mich bei Fragen oder Beschwerden zu meiner Daten-verarbeitung wenden?

Für Fragen und Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie sich jederzeit gerne per E-Mail an datenschutz@kaercher.at wenden.

Außerdem steht Ihnen das Recht einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu:

Österreichische Datenschutzbehörde
Hohenstaufengasse 3
1010 Wien
Telefon: +43 1 531 15-202525
Fax: +43 1 531 15-202690
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

 

 II.       Widerruf

Sie können die Einwilligung jederzeit durch eine kurze E-Mail an die Adresse hr@kaercher.at oder telefonisch unter der Nummer +43 1 25060 162 widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Sie erklären Ihre Einwilligung durch das Betätigen des "Akzeptieren-Buttons"