Unsere Website verwendet Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen zu den Cookies auf dieser Website und deren Abwahlmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Loading

ID 265/55 Afc

Mobile, drehstrombetriebene Entstaubungsanlage RE 201 D 5,5 IE3 zum Saugen mittlerer Mengen Stäube, feiner Späne und gesundheitsgefährdender Stäube (AGW ≥ 0,1 mg/m³). Robuste Bauweise.

Bestellnummer: 9.987-208.0
Händlersuche:

Die stationäre, geräuscharme Entstaubungsanlage RE 201 D 5,5 IE3 ist zum Saugen großer Mengen Stäube, feiner Späne und gesundheitsgefährdender Stäube (AGW ≥ 0,1 mg/m³) ausgelegt. Die drehstrombetriebene Anlage mit einer Aufnahmeleistung von 5,5 kW und einem Filtersystem der Staubklasse M verfügt über einen leistungsstarken, energieeffizienten (IE3) Radialverdichter für hohe Volumenströme sowie einen verschleiß- und wartungsarmen Motor. Durch ihre robuste und servicefreundliche Bauweise und ihre Eignung für einen Dreischicht-Dauerbetrieb erfüllt sie zentrale Anforderungen für harte, industrielle Einsätze. Eine effektive Reinigung des langlebigen und auswaschbaren Taschenfilters wird durch einen elektrischen Rüttelmotor realisiert. Der 50 Liter große Rollsammelbehälter verfügt über ein Schauglas zur Füllstandskontrolle und wird ohne Abnahme des Antriebskopfs über ein ergonomisches Absetzfahrgestell entleert. Ein PE-Sack mit integriertem Schließmechanismus sorgt dabei für einen staubarmen Vorgang und eine sichere Entsorgung des Saugguts. Auf Anfrage ist eine Ausdehnung des Anwendungsbereichs auf Staubklasse H und sogar für Zone 22 sowie ein Einsatz für mehrere parallele Saugstellen möglich.

Merkmale und Vorteile
 ID 265/55 Afc: Ausgestattet für Staubklasse M für hohe Arbeitssicherheit
Ausgestattet für Staubklasse M für hohe Arbeitssicherheit
Filtertechnik der Staubklasse M zum Saugen gesundheitsgefährdender Stäube.
 ID 265/55 Afc: Einfache und sichere Entleerung ohne Abnahme des Antriebskopfs
Einfache und sichere Entleerung ohne Abnahme des Antriebskopfs
Absetzfahrgestell und Rollsammelbehälter für eine ergonomische Entleerung.
 ID 265/55 Afc: Langlebiger und waschbarer Taschenfilter und elektrische Filterabreinigung
Langlebiger und waschbarer Taschenfilter und elektrische Filterabreinigung
Unterbrechungsfreies Saugen bei hoher Saugleistung ohne Filterwirkungsabfall. Verschweißte Nähte garantieren eine lange Lebensdauer des Taschenfilters. Für effiziente und komfortable Filterabreinigung sowie konstante Saugleistung.
Staubarmes Entleerungssystem für gesundheitsgefährdende Stoffe
  • Staubarme Entleerung durch PE-Sack mit integriertem Schließmechanismus.
  • Einfache Entsorgung des Staubs in einem PE-Sack.
Spezifikationen

Technische Daten

Stromart (Ph/V/Hz) 3 / 400 / 50
Luftmenge (l/s/m³/h) 738 / 2655
Vakuum (mbar/kPa) 47 / 4,7
Behälterinhalt (l) 50
Aufnahmeleistung (kW) 5,5
Filterfläche (m²) 14
Anschlussnennweite DN / 175
Schalldruckpegel (dB(A)) 68
Gewicht ohne Zubehör (kg) 370
Gewicht inkl. Verpackung (kg) 374
Abmessungen (L × B × H) (mm) 1086 x 1363 x 2667

Ausstattung

  • Zubehör im Lieferumfang, nein
Videos
Anwendungsgebiete
  • Zum Saugen großer Mengen gesundheitsgefährdender Stäube (AGW ≥ 0,1 mg/m³)
  • Zum Saugen großer Mengen feiner Späne und Stäube