IVR 100/30 Sc

Der IVR 100/30 Sc zum mobilen und stationären Saugen mittlerer Mengen feiner, grober, brennbarer und gesundheitsgefährdender Feststoffe in nicht explosionsgefährdeten Bereichen.

Bestellnummer: 9.989-413.0
Händlersuche:

Robuster und sowohl mobil als auch stationär in nicht explosionsgefährdeten Bereichen einsetzbarer Industriestaubsauger IVR 100/30 für harte Einsätze im Dreischichtbetrieb. Der drehstrombetriebene Sauger mit Filtertechnik der Staubklasse M eignet sich zum Saugen mittlerer Mengen feiner, brennbarer und gesundheitsgefährdender (AGW ≥ 0,1 mg/m³) Späne und Stäube, großer Späne, Sand oder Strahlkies. Geräuscharm im Betrieb, dank manueller Filterabreinigung des waschbaren und langlebigen Taschenfilters mit konstant hoher Saugleistung und der servicefreundlichen Bauweise, erfüllt der Sauger weitere wichtige Anforderungen der Industrie. Ein ergonomisches Absetzfahrgestell sowie ein PE-Sack mit integriertem Schließmechanismus und Druckausgleichsschlauch gewährleisten eine komfortable, sichere und staubarme Entleerung des 100 Liter großen Rollsammelbehälters. Für einen geräuscharmen Betrieb bei hoher Saugleistung sorgen der direkt angetriebene, verschleißarme Motor mit 3 kW Aufnahmeleistung sowie ein leistungsstarker und energieeffizienter Seitenkanalverdichter (IE2) mit optimierter Laufradgeometrie für hohe Unterdrücke.

Merkmale und Vorteile
 IVR 100/30 Sc: Langlebiger, waschbarer Taschenfilter für eine konstant hohe Saugleistung
Langlebiger, waschbarer Taschenfilter für eine konstant hohe Saugleistung
Unterbrechungsfreies Saugen bei konstanter Saugleistung und Filterwirkung. Verschweißte Nähte garantieren eine lange Lebensdauer des Taschenfilters.
 IVR 100/30 Sc: Einfache und sichere Entleerung ohne Abnahme des Antriebskopfs
Einfache und sichere Entleerung ohne Abnahme des Antriebskopfs
Absetzfahrgestell und Rollsammelbehälter für eine ergonomische Entleerung.
 IVR 100/30 Sc: Ausgestattet für Staubklasse M für hohe Arbeitssicherheit
Ausgestattet für Staubklasse M für hohe Arbeitssicherheit
Filtertechnik der Staubklasse M zum Saugen gesundheitsgefährdender Stäube.
Zum sicheren Saugen brennbarer Stäube
  • Zur Aufstellung in nicht explosionsgefährdeten Bereichen.
Spezifikationen

Technische Daten

Stromart (Ph/V/Hz) 3 / 400 / 50
Luftmenge (l/s/m³/h) 88 / 315
Vakuum (mbar/kPa) 260 / 26
Behälterinhalt (l) 100
Aufnahmeleistung (kW) 3
Filterfläche (m²) 1,75
Anschlussnennweite DN / 50
Zubehörnennweite DN / 50 / DN / 40
Schalldruckpegel (dB(A)) 68
Gewicht ohne Zubehör (kg) 159
Gewicht inkl. Verpackung (kg) 163
Abmessungen (L × B × H) (mm) 915 x 760 x 1975
 IVR 100/30 Sc
 IVR 100/30 Sc
Anwendungsgebiete
  • Für große Mengen feiner und gesundheitsgefährdender Stäube (AGW ≥ 0,1 mg/m³)
  • Für große Mengen Feststoffe, wie feine und grobe Späne, Sand, Strahlkies