Unsere Website verwendet Cookies.

Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Loading

Verantwortung für die Mitarbeiter

Worauf basiert der Erfolg eines Unternehmens? Wir meinen: auf den Mitarbeitern. Deswegen steht Kärcher für eine am Menschen orientierte Unternehmenspolitik und offene Kommunikation. Wir wollen ein bestmögliches Arbeitsumfeld schaffen – sei es durch flexible Arbeitszeiten, zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterentwicklung, bezuschusste Kinderbetreuung, Hilfe bei der Eingliederung nach Krankheit oder Betriebssport.

Verantwortung für die Mitarbeiter

9'836 Stimmen für die Zukunft: weltweite Mitarbeiterbefragung 2017

Ein voller Erfolg, der wichtige Weichen stellt: Die erste weltweite Kärcher-Mitarbeiterbefragung im Mai 2017 wurde hervorragend angenommen und lieferte wichtige Einblicke: Wie stehen die Menschen bei Kärcher zu ihrem Arbeitgeber? Wo läuft es gut, wo gibt es Verbesserungspotenzial? Die Unternehmensleitung fragte, das Unternehmen antwortete – mit jeder Menge Engagement.

12'000 Angestellte, die über die ganze Welt verteilt sind, wurden gleichzeitig befragt. Die Rücklaufquote war beeindruckend: 86 Prozent aller Mitarbeiter nahmen an der Umfrage teil. Und auch auf die Ergebnisse können wir stolz sein:

  • 93 Prozent glauben fest an die Produkte und Dienstleistungen, die Kärcher anbietet
  • 90 Prozent sind stolz darauf, bei Kärcher zu arbeiten
  • 90 Prozent sind bereit, sich über das normale Mass hinaus anzustrengen, damit Kärcher erfolgreich ist
  • 85 Prozent sind nachhaltig engagiert, das heisst sie identifizieren sich mit dem Unternehmen und sind überdurchschnittlich motiviert
  • 86 Prozent denken, dass Kärcher soziale und gesellschaftliche Verantwortung übernimmt

 

Unser Engagement für die Mitarbeiter

Verbesserung der weltweiten Zusammenarbeit

Verbesserung der weltweiten Zusammenarbeit

Die Mitarbeiterbefragung hat uns gezeigt, was wir schon gut machen und woran wir noch arbeiten müssen: Unsere Mitarbeiter auf der ganzen Welt arbeiten gerne für Kärcher und identifizieren sich sehr stark mit dem Unternehmen. Noch verbessern wollen wir uns z. B. bei der abteilungs- und länderübergreifenden Zusammenarbeit. Zu den eingeleiteten Massnahmen gehört das erste Employee World Meeting, das wir Anfang 2018 mit grossem Erfolg veranstaltet haben. Die Teilnehmer erarbeiteten darin Möglichkeiten zur Verbesserung der internationalen Zusammenarbeit bei Kärcher.

Ein Hauch von Silicon Valley: das Innovation Lab

Ein Hauch von Silicon Valley: das Innovation Lab

Im Innovation Lab auf dem Kärcher-Gelände in Winnenden arbeiten Angestellte verschiedener Fachrichtungen gemeinsam an unterschiedlichen Innovationen. Nicht nur neue Produkte und Services werden von den Teams entwickelt, sondern auch gleich das ganze Geschäftsmodell. Das Ziel: einen echten Start-up-Erfolg auf den Weg zu bringen. Doch dabei geht es nicht nur darum, erfolgreiche neue Geschäftsfelder zu erschliessen, sondern auch das unternehmerische Denken in der Kultur von Kärcher zu fördern. Für die Innovation Challenges können sich Mitarbeiter aller Abteilungen bewerben.

 

360° Gesundheitsmanagement

360° Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist in unserer Nachhaltigkeitsstrategie 2020 als Wert definiert, der dauerhaft in unserer Unternehmenskultur verankert sein muss. Um die Mitarbeitergesundheit zu fördern, haben wir daher vielfältige Massnahmen entwickelt, die sukzessive implementiert und regelmässig evaluiert werden. So lassen wir beispielsweise Arbeitsplätze regelmässig hinsichtlich Ergonomie überprüfen und optimieren. Zudem bieten wir an allen Kärcher-Standorten speziell auf die Mitarbeiter zugeschnittene Gesundheitsaktionen an – von aktiven Mittagspausen bis hin zu Grippeschutzimpfungen.

Ein Programm für Erfolg

Ein Programm für Erfolg

Mitarbeiter in 60 Ländern und 100 Gesellschaften – alle sollen entsprechend ihrer Tätigkeit die gleichen Entwicklungschancen erhalten, nach demselben System beurteilt werden und passende Weiterbildungsmassnahmen erhalten. Deshalb haben wir ein weltweit einheitliches Schema für die berufliche Entwicklung unserer Mitarbeiter geschaffen – vereint in einer internationalen Plattform.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Seit Dezember 2013 sind wir Träger des Zertifikats „audit berufundfamilie". Das Zertifikat zeichnet Unternehmen aus, die sich bei der Weiterentwicklung von familienfreundlichen Massnahmen am Arbeitsplatz besonders engagieren. Neben Angeboten wie Teilzeitmodellen und flexiblen Arbeitszeiten bezuschussen wir in Deutschland die Kinderbetreuung und organisieren für die Mitarbeiterkinder Ferienprogramme.

Beruf und Studium sind kombinierbar

Beruf und Studium sind kombinierbar

Mitarbeiter, die berufsbegleitend eine Höherqualifizierung wie Techniker-, Meister- oder Studienabschlüsse anstreben, können auf dem Weg zum Bachelor oder Master durch ein Kärcher-Stipendium gefördert werden. Diese Massnahme der Personalentwickler erreichte 2014 den zweiten Platz bei den Human Resources Excellence Awards, die das Fachmagazin Human Resources Manager verleiht.