Alles was du brauchst um dein Auto sauber zu halten

Egal wie alt dein Baby ist – mach’s wieder WOW. Mit den Interieur- und Exterieur-Reinigungsmitteln für Auto und Motorrad von Kärcher.

Kärcher Geräte, Reinigungs- und Pflegemittel zur Fahrzeugreinigung

Rundum Fahrzeugpflege

Ein frisch geputztes Auto fährt gefühlt besser. Weil es wie neu aussieht, angenehm riecht und tatsächlich auch länger hält. Denn Verschmutzungen verursachen nicht nur eine schlechte Optik, sie schaden auf Dauer dem Fahrzeug. Für glänzende Optik und langanhaltende Pflege gibt es die bewährten Kärcher Reinigungs- und Pflegemittel. Die wirken. Lang.

Felge, Scheibe, Lack – bei den Kärcher Reinigungs- und Pflegeprodukten wird jedes Teil bedacht. Auch für den Innenraum gibt es für jede Komponente die optimale Lösung. Mit der bleiben Scheiben streifenfrei, verschwinden Flecken, und Kunststoffe gewinnen wieder an Farbe. So sieht alles gut aus, riecht gut und fühlt sich gut an.

So denn: Einsteigen und WOWfühlen.

Ben

Ben: Er liebt Spiele und Geschwindigkeit.

Ben fing mit 17 Jahren an, an Autos zu arbeiten. Als großer Fan des Videospiels Gran Turismo verliebte sich Ben in den legendären R1 Titan. Er beschloss, den “echten” Titan von Japan nach Deutschland zu importieren, und tunte ihn selbst so, dass er genauso aussah wie in seinem Lieblingsspiel. Man könnte sogar sagen, noch besser, da Ben seither viele Tuning-Wettbewerbe gewonnen hat.

Bring back the WOW to your Baby.

 

Bens Tools

1. Glänzende Felgen müssen sein. Dafür sprüht Ben seine Felgen gleichmäßig mit dem säurefreien Felgenreiniger Premium RM 667 ein. Nach kurzer Einwirkzeit verfärbt sich das Reinigungsmittel auf der Felge violett. Daran erkennt man, dass es mit Bremsstaub oder anderem Schmutz reagiert.

2. Besonders in den Sommermonaten können Insektenreste zu Schäden am Lack und an Wischerblättern führen. Darum sprüht Ben die Autofront mit Insektenentferner 3-IN-1 RM 618 ein, so lassen sich die Rückstände schon nach kurzer Einwirkzeit einfach abspülen.

3. Als nächstes wäscht er das Auto mithilfe des besonders ergiebigen Autoshampoo Konzentrats RM 562. Entweder mit dem Hochdruckreiniger oder manuell. Es ist wichtig, das Fahrzeug danach gut zu trocknen um Wasserflecken zu vermeiden.

4. Alles muss Glänzen: Nachdem der Lack gesäubert ist, gibt die Wachspolitur RM 660 dem Erscheinungsbild den letzten Schliff. Feine Kratzer werden ausgeglichen, die Farbe wird aufgefrischt und das Wachs schützt zusätzlich vor Witterungseinflüssen.

5. Zuletzt sorgt Ben mit dem Autoglasreiniger RM 650 für streifenfreie Sauberkeit von Fenstern und Spiegeln und damit für den richtigen Durchblick. Auch die Scheinwerfergläser aus Polycarbonat erhalten damit ihren letzten Feinschliff.

Reinigungsmittel
Floyd

Floyd: Das goldene Zeitalter des persönlichen Luxus.

Floyd ist ein echter Oldtimer-König und hat sich die Freiheit genommen, es auf seine Art zu zelebrieren. Nachdem er viele Teile der Welt gesehen hatte, ließ er sich in den Siebzigern mit der Liebe seines Lebens, dem Ford T-Bird – einem leistungsstarken, sehr eleganten Cabrio-Oldtimer –, in Berlin nieder. Seither hegt und pflegt Floyd sein 4-rädriges Juwel und braust auch heute noch (immer mit offenem Verdeck ) in seinem T-Bird durch die Straßen von Neukölln.

Bring back the WOW to 1963.

 

Floyds Tools

1. Nach dem Aussaugen des Autos mit einem Mehrzwecksauger sorgt der Innenraumreiniger RM 651 mit Geruchsentferner für Sauberkeit und frischen Duft im Fahrzeug. Floyd befreit damit Cockpit, Türverkleidungen etc. von Schmutz und entfernt Flecken von Textilflächen.

2. Reinigung und Pflege gehen Hand in Hand. Um die Kunststoff-Flächen im Auto vor Verblassen und Bruch zu schützen massiert er die Cockpitpflege seidenmatt RM 652 mit einem weichen Tuch ein. Das schützt vor UV-Strahlung und gibt dem Kunststoff seinen seidenmatten Glanz zurück. Besonders praktisch: Der Antistatik-Effekt verzögert die Wiederanschmutzung.

3. Fingerabdrücke und Schlieren auf Fenstern und Spiegeln sehen nicht schön aus und stören die Sicht beim Autofahren. Floyd sprüht den Autoglasreiniger RM 650 auf ein fusselfreies, weiches Tuch und entfernt damit alle Flecken und Streifen. Auch Nikotinschleier werden damit gelöst und abgewischt.

Reinigungsmittel
Sara

Sara: 16 Jahre alt, verwegen und furchtlos.

Hören Sie Saras dröhnendes Geländemotorrad? Sie fing schon mit 3 Jahren mit ihrem Sport an. Diese junge Europameisterin forderte schon die Besten der Besten heraus und hat ein klares Ziel vor Augen: die nächste Weltmeisterin zu werden. Dank ihres fokussierten Einsatzes und väterlicher Anleitung – schließlich ist ihr Vater ihr Trainer und Mentor – steht Sara nichts im Weg.

Bring back the WOW to your vroom.

 

Saras Tools

1. Das Reinigen des Motorbikes gehört für Sara nach jedem Ride selbstverständlich dazu, schließlich muss sie sich jederzeit auf die Funktion aller Bauteile verlassen können. Nachdem das Bike abgekühlt ist sprüht sie den Zweiradreiniger 3-in-1 RM 44 G  auf die besonders verschmutzten Teile wie Seitendeckel und Schutzblech und lässt ihn einwirken. Die Gel-Formel sorgt dafür, dass das Mittel während der Einwirkzeit besonders lang haften bleibt.

2. Für die Motorradwäsche schiebt Sara das Autoshampoo 3-in-1 RM 610 in die praktische Plug&Clean Öffnung ihres Hochdruckreinigers und bringt das Reinigungsmittel im Niederdruck von unten nach oben auf ihr Motorrad auf.  Anschließend spült sie unter Hochdruck mit klarem Wasser von oben nach unten ab. Neben der Reinigungswirkung wird der Lack durch das enthaltene Wachs gepflegt und geschützt.

3. Für besonders empfindliche Teile mischt Sara Autoshampoo-Konzentrat RM 562 mit Wasser im Eimer an, und reinigt vorsichtig mit einem Schwamm.

4. Wenn eine besonders intensive Reinigung notwendig ist, entscheidet sich Sara für den Ultra Foam Cleaner 3-in-1 RM 615, der mithilfe von Hochdruckreiniger und Schaumdüse einen stabilen, haftenden Schaum erzeugt und so besonders kraftvoll und effizient Öl-, Straßen- und Salzverschmutzungen entfernt.

Reinigungsmittel

Reinigungsmittel

Passende Produkte und Zubehöre


Autowäsche selbstgemacht

Wird es immer schwieriger durch die schmutzige Frontscheibe des Autos zu schauen? Oder haben die lieben Kleinen mal wieder Unmengen an Kekskrümeln und Saft auf der Rückbank hinterlassen? Spätestens dann ist es wieder einmal Zeit für eine gründliche Autoreinigung. Mit dem richtigen Equipment ist das schnell passiert.

> weiterlesen


Reinigungsmittel und Zubehör

Mit dem Kärcher Reinigungsmittel- & Zubehörprogramm lassen sich Reinigung und Pflege perfekt abstimmen.


Beratung, Service und Verkauf

Händlersuche: Kärcher Reinigungs- und Pflegemittel erhalten Sie bei Kärcher Fachhändlern sowie in vielen Baumärkten. Alle Kärcher Händler finden Sie in unserer Händlersuche.

Kontakt zu Kärcher: Nutzen Sie hierzu gerne unser Kontaktformular.

Newsletter: Wenn Sie zukünftig über Produktneuheiten und Aktionen von Kärcher informiert werden wollen, melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an.