Loading

Ericsson Globe - Stockholm, Schweden

Ericsson Globe – Stockholm, Schweden

Stockholmer Wahrzeichen für Eurovision Song Contest vorbereitet

Pünktlich zum Eurovision Song Contest, der vom 10. bis 14. Mai 2016 in Stockholm stattfinden wird, erstrahlt der Ericsson Globe in neuem Glanz: Seit Herbst vergangenen Jahres haben Industriekletterer die Fassade der schwedischen Veranstaltungshalle mit von Kärcher bereitgestellten Geräten gereinigt. Damit wurde das größte sphärische Gebäude der Welt zum ersten Mal seit der Eröffnung vor 27 Jahren gründlich von Verschmutzungen befreit – umweltverträglich nur mit heißem Wasser und ganz ohne den Einsatz von chemischen Zusätzen.

Bei der Reinigung des Stockholmer Wahrzeichens kamen Hochdruckreiniger vom Typ HDS 12/18-4 SX und der wasserbetriebene Bürstenkopf iSolar 800 zum Einsatz. Der Veranstaltungsort befindet sich nahe einer Schnellstraße, die täglich von 80.000 Autos und Bussen befahren wird, und ist aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens starker Luftverschmutzung ausgesetzt. Bei den Arbeiten wurde daher darauf geachtet, dass gelöste Partikel nicht über das verwendete Wasser in die Flüsse und Buchten der Umgebung gelangen. Schadstoffe wie Schwermetalle und Ölrückstände wurden mithilfe von Filtern gesammelt und fachgerecht entsorgt. Dieses Vorgehen wurde in Zusammenarbeit mit den örtlichen Umweltbehörden festgelegt. Die Reinigungsaktion startete bereits im Herbst 2015, wurde im Winter aber wegen eisiger Temperaturen mehrfach unterbrochen.