Loading

La Redoute - Bonn-Bad Godesberg, Deutschland

La Redoute

Neuer Glanz für alte Säle mit der Scheuersaugmaschine

Der 40 Jahre alte Marmorboden der Bonner Redoute, eines der bekanntesten historischen Bauwerke der Stadt, wurde grundlegend gereinigt und aufbereitet, um sein ursprüngliches Erscheinungsbild wiederherzustellen. Kärcher Spezialisten unterstützten die Mitarbeiter der Redoute GmbH Bonn bei der technisch anspruchsvollen Bearbeitung des Natursteins.

Der wertvolle Carrara-Marmor war blass und vergilbt und seine feine Äderung kaum noch sichtbar, da die regelmäßige Reinigung der Böden bislang mit wachshaltigen Pflegemitteln erfolgt war. Sie hatten im Laufe der Jahre auf dem überwiegend schwarz-weißen Kassettenboden eine dicke Schicht gebildet. Bei der zweitägigen Reinigung wurden zunächst sämtliche Wachs- und Reinigungsmittelrückstände mit einer Scheuersaugmaschine, die für die Nassreinigung von Böden verwendet wird, und einem alkalischen Reiniger gründlich entfernt. Danach wurde der Marmor mit klarem Wasser gespült. Mit Hilfe derselben Maschine und eines fein gekörnten Diamant-Pads wurde anschließend der Boden im Gelben Saal in mehreren Durchgängen poliert und der ursprüngliche sogenannte Wasserglanz des Marmors wiederhergestellt. Farbigkeit und Zeichnung des Natursteins kommen nun wieder zur Geltung. Auf Pflegemittel oder Politur konnte dank dieser Vorgehensweise vollständig verzichtet werden.

Die Redoute wurde zwischen 1790 und 1792 im spätklassizistischen Stil erbaut. Sie wurde von der Bundesregierung bis zu ihrem Umzug nach Berlin für repräsentative Empfänge genutzt und dient heute als Veranstaltungsort für private Feiern, Konferenzen und Bankette.

La Redoute
La Redoute
La Redoute