Mit Wasserdampf gegen Viren: Professionelle Dampfreiniger und -sauger

Professionelle Dampfreiniger und Dampfsauger sind bewährte Geräte, um eine angemessene Hygiene sicherzustellen und um schädliche Keime oder Viren zu bekämpfen. Durch die hohe Reinigungstemperatur stellen sie eine wirkungsvolle und zugleich zeitsparende Reinigungslösung dar.

Reinigung mit einem Kärcher Dampfreiniger

Hygienisch und gründlich reinigen mit professionellen Dampfreinigern und –saugern

Viren, wie das SARS-CoV-2-Virus oder das Norovirus, können auf harten Oberflächen, wie Metall, Stein, Holz, Keramik, Kunststoff oder Papier über einen sehr langen Zeitraum infektiös bleiben, wenn sie nicht inaktiviert werden. Die Virusinaktivierung kann unter anderem durch hohe Temperaturen erfolgen, wie es bei der Verwendung von Dampfreinigern der Fall ist.

Bei der Reinigung von Wänden, Böden oder Möbeln können mit professionellen Dampfreinigern Keime, Bakterien und Viren wirksam bekämpft werden. Bei der Anwendung tritt heißer Wasserdampf in sehr feinen Tropfen und je nach Gerätetyp mit einer Temperatur von ca. 100 °C und einem Druck von bis zu 8 bar aus der Düse aus, die Beschleunigung liegt bei etwa 170 km/h. Daher gelangt der Dampf in sämtliche Ritzen oder Gummifalzen, wo Bürste oder Lappen nur schwer hinkommen. Auf diese Weise lassen sich schwer zugängliche Bereiche hygienisch und gründlich reinigen.

Um Viren effektiv zu bekämpfen, muss die Düse über die Oberfläche geführt werden. Vor dem Einsatz sollten andere Verschmutzungen von der Oberfläche entfernt werden. Außerdem ist auf die richtige Reinigungsgeschwindigkeit (30cm/s) bei maximaler Dampfstufe zu achten.

Reinigung mit einem Kärcher Dampfreiniger

Vireninaktivierung mit hohen Temperaturen

Dampfreiniger zur Reinigung von Hotelzimmern

Bei richtiger Anwendung beseitigen Dampfreiniger und -sauger neben behüllten** Viren, wie Corona-, Influenza- oder HI-Viren, zusätzlich bis zu 99,99 %* der unbehüllten Adeno-, Rota- und Noroviren auf kontaminierten Oberflächen.

Im Rahmen eines unabhängigen Labortests wurde die desinfizierende Wirkung der Dampfreiniger/-sauger nachgewiesen und die Geräte sind nach dem vom Robert Koch-Institut definierten Wirkungsbereich als „begrenzt viruzid PLUS“ klassifiziert. Diese Bezeichnung gilt für Produkte, die alle behüllten Viren sowie darüber hinaus die unbehüllten Adeno-, Rota- und Norovirus inaktivieren können. Die Wirksamkeit umfasst damit  die Viren, die besonders häufig für Krankheitsausbrüche verantwortlich sind.

Nicht nur in Corona-Zeiten können Dampfreiniger/-sauger so für die notwendige Hygiene in der Lebensmittelindustrie, Hotels, Supermärkten, Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern, Büros oder öffentlichen Einrichtungen sorgen – und das ganz ohne den Einsatz von Chemie.

 

* Nach EN 16615, PVC-Fläche, Testgerät SG 4/4 und SGV 6/5 (SGV 8/5 durch Analogieschluss), Test-Keim: MVA, Murines Norovirus, Adenovirus (ausgenommen Hepatits-B), unter niedriger organischer Belastung.

** Bei der punktuellen Reinigung, d. h. einer Bedampfungsdauer von 30 Sekunden auf maximaler Dampfstufe bei direktem Kontakt mit der zu reinigenden Oberfläche, können 99,999 % der behüllten Viren, wie Corona- oder Influenzaviren (mit Ausnahme des Hepatitis-B-Virus), auf glatten Hartflächen entfernt werden (Testkeim: Modifiziertes Vacciniavirus Ankara). Bei der Reinigung mit einer Reinigungsgeschwindigkeit von 30 cm/s auf maximaler Dampfstufe und bei direktem Kontakt mit der zu reinigenden Oberfläche werden 99,99 % aller  Bakterien auf glatten Hartflächen abgetötet (Testkeim: Enterococcus hirae).


Hohe Wirksamkeit auch ohne Chemie

Dampfreiniger benötigen nur Strom und Wasser. Da sie ohne chemische Reinigungsmittel arbeiten, schont ihre Anwendung die Atemwege der Anwender. Dabei werden auch potentiell allergische Reaktionen oder Veränderungen der behandelten Materialoberfläche durch Reinigungsmittelrückstände unterbunden.

Supermarktreinigung mit Dampfreiniger
Reinigung mit einem Kärcher Dampfreiniger

Dampfreiniger

Hygienisch, kostensparend und umweltschonend: Professionelle Dampfreiniger säubern alle harten Flächen ganz ohne chemische Reinigungsmittel.

 

 

Zu den Dampfreinigern
Reinigung mit einem Kärcher Dampfsauger

Dampfsauger

Professionelle Dampfsauger eignen sich für die effektive Reinigung aller Hartflächen. Mit entsprechendem Zubehör erfolgt eine zielgerichtete Reinigung. Sie bieten zusätzlich die Möglichkeit, bei starken Verschmutzungen Chemie zur Vorbehandlung einzusetzen und die Schmutzflotte über eine Rücksaugung wieder aufzunehmen. Um Schmutzreste zu entfernen verfügen sie zudem über Eigenspülprogramme für Saugschlauch und -rohr.

Zu den Dampfsaugern