Kärcher
Kärcher
IP 220 15741120 https://www.kaercher.com/de/professional/trockeneisreinigung/ip-220-15741120.html

Trockeneis-Pelletizer IP 220

Anwender des Ice Blasters können Ihren Bedarf an Trockeneis jetzt selbst decken. Mit den KÄRCHER Pelletizern produzieren Sie Trockeneispellets zukünftig zeitnah und direkt vor Ort. Die Unabhängigkeit gegenüber einem externen Zulieferer gewährt nicht nur eine höhere Flexibilität im alltäglichen Arbeitsprozess, sondern auch kürzere Standzeiten in der Produktion und somit eine höhere Wirtschaftlichkeit. Die Pelletizer von KÄRCHER finden nicht nur professionelle Anwendung bei Benutzern des Ice Blaster in Gießereien, Druckereien, Kunststoffspritzereien und vielen anderen Industriebereichen, sie kommen auch überall dort zum Einsatz, wo besonders wärmeempfindliche Produkte mit Trockeneis gekühlt werden müssen.

Händlersuche:

Die KÄRCHER Pelletizer haben einen sehr robusten Edelstahl-Rahmen. Das Bedienfeld ist sehr übersichtlich gestaltet und ist mit einem Knopf bedienbar. Die Pelletizer bieten eine umfassende elektronische Kontrolle des Systemzustandes. So werden beispielsweise Ölstand, Öltemperatur, Motorüberlastung etc. überwacht und per Kontrollleuchten eventuelle Störmeldungen angezeigt. Desweiteren werden über Manometer der Hydrauliköldruck sowie der CO₂-Druck angezeigt. Installation: Für den Betrieb der KÄRCHER Pelletizer ist ein CO₂ Tank notwendig. Dieser kann bei CO₂ Lieferanten gemietet werden. Vorteile: Durch die Möglichkeit des beliebig wählbaren Produktionszeitpunktes der Trockeneispellets läßt sich auch die damit auszuführende Reinigung einfacher in den täglichen Arbeitszyklus integrieren. Je frischer die Trockeneispellets zum Zeitpunkt ihres Einsatzes sind, desto effektiver ist ihre Reinigungskraft. So kann die Reinigungszeit mit frisch produziertem Trockeneis, gegenüber schon mehrere Tage eingelagertem, im Idealfall halbiert werden. Gleichzeitig wird der Verbrauch von Trockeneis deutlich gesenkt. Selbstproduziertes Trockeneis spart also neben dem logistischen Planungsaufwand auch Beschaffungs- und Lagerkosten ein. Die Pelletizer von KÄRCHER finden nicht nur professionelle Anwendung bei Benutzern des Ice Blaster IB 15/80 in Gießereien, Druckereien, Kunststoffspritzereien und vielen anderen Industriebereichen, sie kommen auch überall dort zum Einsatz, wo besonders wärmeempfindliche Produkte mit Trockeneis gekühlt werden müssen. Funktionsweise: Im Produktionsprozess strömt flüssiges Kohlendioxid in den Presszylinder des Pelletizers und wird aufgrund des Druckabfalls zu Trockeneisschnee verfestigt. Dieser wird dann von einem Hydraulikzylinder verdichtet und durch eine Extruderplatte gepresst. Die so entstandenen zylindrischen Trockeneisstäbchen werden anschließend zu Pellets zerbrochen. Optionales Zubehör: Für den automatisierten Betrieb bieten wir intelligente Anbausätze. Mit der optional erhältlichen Wägeeinrichtung können Sie den KÄRCHER Pelletizer auf eine bestimmte Produktionsmenge programmieren. Er startet die Produktion von Trockeneis automatisch und stoppt sobald das gewünschte Gewicht (Trockeneismenge) erreicht ist. Dieser Anbausatz eignet sich ideal für den automatisierten Einsatz des Ice Blasters. Einfach den Ice Blaster auf die Waage stellen und durch den Pelletizer kontinuierlich befüllen. Optional bietet KÄRCHER auch ein Timer-Modul. Damit können Sie den Pelletizer auf eine bestimmte Laufzeit einstellen. Nachdem die Zeit abgelaufen ist schaltet der Pelletizer automatisch ab. Die KÄRCHER Pelletizer garantieren höchste Qualität und Sicherheit. Um die Sicherheit bei der Anwendung noch zu erhöhen empfehlen wir vor allem in schlecht durchlüfteten Räumen oder Hallen die Installation eines CO₂-Detektors. Dieser schlägt Alarm, sobald die CO₂ Konzentration im Raum einen kritischen Wert überschritten hat.

Merkmale und Vorteile
Mit den Pelletizer-Modellen IP 55, IP 120 und IP 220 bietet Kärcher für jeden Mengenbedarf an Trockeneispellets die optimale Produktionslösung. Das mit Kärcher Pelletizern hergestellte Trockeneis eignet sich auch zur Kühlung besonders wärmeempfindlicher Produkte (z. B. im Lebensmittelbereich).
Die Kärcher Trockeneisbox zum Transport und zur Aufbewahrung der Trockeneispellets ist in 2 Ausführungen erhältlich: als Einwegbox aus Styropor für bis zu 25 Kilogramm Trockeneis und als Mehrwegbox aus expandiertem Polypropylen (EPP) für bis zu 100 Kilogramm Trockeneis. Die Mehrwegbox isoliert besonders gut, ist leicht und sehr langlebig.
Spezifikationen

Technische Daten

Kapazität (kg/h) 220
Spannung (V) 400
Frequenz (Hz) 50
Anzahl der Stromphasen (Ph) 3
Anschlussleistung (kW) 5,6
CO₂-Zulauf-Verbindung 1/2"-BSP-Buchse
CO₂ Quelle CO₂-Lagertank; flüssige Phase 13–21 bar
Abmessungen (L × B × H) (mm) 1560 x 800 x 1450
Gewicht ohne Zubehör (kg) 540
Trockeneisform 3 mm, 16 mm
Gehäuse / Rahmen Edelstahl

Ausstattung

  • Extruderplatte: 3 mm

  • bvseo_sdk, p_sdk, 2.4.0.0
  • CLOUD, getContent, 143.35ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: HTTP status code of 404 was returned;