Loading

Total Productive Maintenance

Total Productive Maintenance (TPM) ist ein Konzept, das die effektive Nutzung der Produktionsanlagen durch Übertragung der Verantwortung für routinemäßige Instandhaltungsmaßnahmen an das Produktionspersonal unterstützt. Ziel der Methode ist die Erhöhung der Anlagenproduktivität. In unserem Training lernen Sie den zielgerichteten Einsatz der Methode anhand eines Pilotprojekts direkt bei Ihnen vor Ort.

 

Details zum Ablauf

Das TPM-Konzept setzt auf einen produktivitätsorientierten Mix von vorbeugenden und zustandsorientierten Instandhaltungsleistungen, ergänzt um einen kontinuierlichen Anlagenverbesserungsprozess. Die Ziele Erhöhung der Anlagenproduktivität, Übertragung von Instandhaltungsarbeiten an das Bedienpersonal und Reduzierung von ungeplanten Instandhaltungsarbeiten durch den Einsatz von vorbeugenden Instandhaltungstätigkeiten stehen dabei im Vordergrund. In unserem Training lernen Sie, Schwerpunktprobleme zu analysieren, vorbeugende und autonome Instandhaltungsprozesse zu implementieren und nutzen Kennzahlen wie OEE, MTTR und MTBF, um Ihre Produktionsanlagenproduktivität zu erhöhen und kontinuierlich zu verbessern.

 

Total productive maintenance

Themen:

  • Analyse von Schwerpunktproblemen
  • Autonomer und vorbeugender Instandhaltungsprozess
  • Kennzahlen MTTR, MTBF, OEE

 

Zielgruppe:

Führungskräfte, Mitarbeiter aus den Bereichen Arbeitsvorbereitung, Logistik, Lean-Verantwortliche


Ziel der Schulung:

Die Teilnehmer haben die Methode TPM in der Praxis kennen gelernt und können sie eigenständig
einsetzen, um die Anlagenproduktivität in ihrem Verantwortungsbereich zu erhöhen.

 

Voraussetzung:

Keine

Dauer:

2 Tage

 

Termine:

auf Anfrage

 

Veranstaltungsort:

direkt bei Ihnen vor Ort

 

Teilnahmegebühr:

Für ein Inhouse Training bei Ihnen vor Ort erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.