Loading

Loreley - Sankt Goarshausen, Deutschland

Loreley

Kärcher reinigt Freilichtbühne Loreley

Im Rahmen seines Kultursponsoringprogramms engagierte sich Kärcher für den Erhalt der Freilichtbühne Loreley bei Sankt Goarshausen auf dem Loreley-Felsen. Anwendungstechniker des Reinigungsspezialisten entfernten dort Stein schädigende Flechten, Algen und Emissionsrückstände, die sich über die letzten Jahrzehnte auf den Zuschauerrängen, Türmen und Treppen des beliebten Veranstaltungsorts gebildet haben.

Zum Einsatz kammen gleich vier verschiedene Kärcher-Geräte: Die groben Verschmutzungen am eisenerzhaltigen Bruchstein wurden mit beheizten Hochdruckreinigern des Typs HDS 10/20-4 M entfernt – ganz ohne den Einsatz von Chemie. Die Geräte arbeiten mit 95 °C heißem Wasser, einem Druck von 200 bar und 1.000 l/h. Teilweise ist die Dampfstufe notwendig, um auch tiefer sitzende Ablagerungen in den Poren des Gesteins zu beseitigen. An Turmwänden und Mauern wurde der Dreckfräser eingesetzt, eine rotierende Punktstrahldüse mit 4.500 U/min. An Treppenstufen und Sitzreihen wurde mit der Power Düse gearbeitet, die bei gleicher Arbeitsbreite einen bis zu 40 % höheren Aufpralldruck als herkömmliche Flachstrahldüsen erzeugt.

Die besonders hartnäckigen Ausblühungen (Versinterungen) wurden mit Hilfe der Partikelstrahl-Pistole beseitigt. Sie bringt feinkörnige Hochofenschlacke mit Hilfe von Kompressorluft auf die zu reinigenden Gesteinsflächen; durch Wasserzugabe an der Düse wurde die Staubentwicklung weitgehend unterbunden.

Eisengeländer und Fenstergitter erhielten eine schonende Reinigung durch das Trockeneisstrahlgerät IB 7/40 – es entfernt Rost und Oberflächenverschmutzungen, ohne die Patina und den ursprünglichen Charakter der Metalloberflächen zu verändern.

Für Kehrarbeiten vor dem Haupteingang und für die Grünflächenpflege hinter den Sitzreihen der Freilichtbühne kam die Kommunalkehrmaschine MC 50 zum Einsatz. Dies machen die schnell auswechselbaren Anbausätze möglich. Außerdem kann die Maschine auch für den Winterdienst eingesetzt werden.

Der Bau der Freilichtbühne Loreley begann im Jahr 1932, die Einweihung erfolgte sieben Jahre später mit dem Stück "Wilhelm Tell". Zunächst wurde die Spielstätte vor allem für die Aufführung von Theaterklassikern genutzt. Seit 1976 geben namhafte internationale Rock- und Popgrößen Konzerte auf der Freilichtbühne; ebenso werden Festivals veranstaltet und Opern aufgeführt. Das Bauwerk befindet sich ganz in der Nähe des Loreleyfelsens mitten im Unesco Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Loreley
Loreley
Loreley