Unsere Website verwendet Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen zu den Cookies auf dieser Website und deren Abwahlmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Loading

Fahrradreinigung: Pflegetipps für zuhause und unterwegs

Im Frühling, wenn die Tage länger und das Wetter besser werden, zieht es viele wieder raus in die Natur. Das Fahrrad darf dabei oft nicht fehlen. Nach einer Ausfahrt durch Wälder, Wiesen, Feldwege oder staubige Straßen ist jedoch eine gründliche Reinigung des Zweirads angebracht. Denn wer möglichst lange Spaß an seinem Mountain-, City- oder E-Bike haben möchte, sollte es gut und regelmäßig pflegen. Mit dem richtigen Gerät und dem passenden Zubehör wird das zum Kinderspiel – egal ob vor der Garage, im Garten oder unterwegs.

Fahrradreinigung mit dem KHB 5

Fahrradreinigung zuhause

Für die gründliche Fahrradreinigung zuhause reichen schon wenige Utensilien aus:

Als Reinigungsgerät eignet sich ein Hochdruckreiniger oder der Mitteldruckreiniger KHB 5. Während der Hochdruckreiniger in der Regel an Strom und Wasser angeschlossen werden muss, ist der handgehaltene Mitteldruckreiniger akkubetrieben und braucht somit nur den Wasseranschluss. Er eignet sich dadurch auch zur schnellen Zwischenreinigung des Fahrrads im Garten und überall dort, wo kein Stromanschluss in der Nähe ist.

Wo auch kein Wasseranschluss verfügbar ist, können Hochdruckreiniger der Klassen K 4 bis K 7 und der KHB 5 alternativ Wasser aus einem Fass oder Kanister ansaugen. Dazu ist lediglich ein passender Ansaugschlauch für Hochdruckreiniger oder Mitteldruckreiniger als Zubehör nötig.

Fahrradreinigung mit Hochdruck

Fahrradreinigung unterwegs

Um das Fahrrad auch unterwegs von Staub und Schlamm zu befreien, damit beispielsweise der Kofferraum des Autos nicht schmutzig wird, eignet sich der Mobile Outdoor Cleaner OC 3. Durch die kompakten Maße passt er selbst in einen Fahrradkorb, das Handstück und der 2,8 Meter lange Spiralschlauch sind platzsparend unter dem abnehmbaren 4-Liter-Tank verstaut. 

Um mit dem OC 3 zu reinigen, einfach Tank abnehmen und mit Wasser befüllen, Pistole aus dem Gerät nehmen und Tank wieder richtig befestigen. Anschließend Pistole auf das Fahrrad richten und abdrücken. Der eingebaute Lithium-Ionen-Akku hat eine Laufzeit von 15 Minuten. Mit dem Kfz-Adapter kann der OC 3 aber auch mit der Autobatterie betrieben werden.

In der optionalen Bike Box ist noch eine Universalbürste, Reinigungsmittel und ein Mikrofasertuch enthalten – also alles, was für die schnelle Zwischenreinigung des Fahrrads nötig ist. Mit einem passenden Ansaugschlauch kann wahlweise auch Wasser aus einem Kanister gepumpt werden.

Schritt für Schritt zum sauberen Fahrrad

Fahrrad abstellen

Zuerst das Fahrrad auf einen ebenen Standplatz stellen und entweder in einen Montageständer einspannen oder gegen eine Wand oder einen großen Baum lehnen. Für die Reinigung unterwegs: Tank des OC 3 abnehmen, Pistole entnehmen, Tank wieder befestigen und Gerät einschalten. Für die Reinigung zuhause: Hochdruckreiniger oder KHB 5 an Wasser und, falls nötig, Strom anschließen und Gerät einschalten. Zur Fahrradreinigung sollte bei allen Geräten die Flachstrahldüse verwendet werden.

Fahrrad reinigen

Nun das Fahrrad mit dem OC 3, dem KHB 5 oder einem Hochdruckreiniger gleichmäßig abspritzen. Dabei den Wasserstrahl nicht direkt auf Lager, Stoßdämpfer oder elektrische Verbindungen, z. B. bei E-Bikes, richten. Bei der Reinigung mit Hochdruck sollte außerdem auf genügend Abstand zu Reifen und Kleinteilen geachtet werden (ca. 30 cm). 

Tipp: Wenn von unten nach oben gereinigt wird, sieht man besser, wo das Fahrrad schon sauber ist. 

Fahrrad reinigen mit Kärcher Reinigungsmittel

Bei hartnäckigen Verschmutzungen ist es sinnvoll, zusätzlich noch ein Reinigungsmittel einzusetzen. Dafür eignet sich z. B. der Zweiradreiniger 3-in-1: Vor der Reinigung auf die stark verschmutzten Stellen gleichmäßig auftragen, kurz einwirken lassen und anschließend abspülen.

Wichtiger Hinweis: Zum Schutz der Umwelt sollte die Verwendung von Reinigungsmittel nur auf versiegeltem Boden (z. B. Asphalt) mit Zulauf zur Kanalisation erfolgen. 

Fahrradreinigung zuhause mit Waschbürste

Falls auf dem Rahmen noch Grauschleier zurückgeblieben ist, kann dieser mit einer Waschbürste schnell entfernt werden. Anschließend den Rahmen an den gesäuberten Stellen mit einem weichen Tuch (z. B. Mikrofaser) trocken reiben. Kette und Schaltung nach der Reinigung wieder neu einölen.

Tipp: Um bei der Reinigung mit dem OC 3 Wasser zu sparen, Universalbürste kurz anfeuchten und Fahrrad damit schrubben. Anschließend den losen Schmutz abspritzen.

Passende Geräte und Zubehör

Mobile Outdoor Cleaner OC 3 - Bike Box

Kompakt, einfach zu transportieren und leicht zu verstauen. Mit integriertem Akku und Wassertank für vielfältige Einsätze ohne Strom- und Wasseranschluss.

Mitteldruckreiniger KBH 5

Mitteldruckreiniger KHB 5

Handgehaltener Mitteldruckreiniger mit 18V-Wechselakku für die schnelle, vielfältige Zwischenreinigung rund ums Haus – ohne Stromanschluss.

Hochdruckreiniger und Zubehör

Hochdruckreiniger und Zubehör

Für jeden Bedarf die passende Leistungsklasse und Produktreihe sowie umfangreiches Zubehör- und Reinigungsmittelangebot.

Das könnte Sie auch interessieren:

Reinigung von Surfbrett und Co.

Reinigung von Surfbrett, Wanderschuhen und Co.

Wochenende – also Wanderschuhe oder Fahrrad einpacken und raus ins Grüne. Dass dabei die Ausrüstung schmutzig wird, liegt in der Natur der Sache. Um Staub und Matsch schnell wieder loszuwerden, hat Kärcher einige Tipps und einen praktischen Helfer für fast jede Urlaubssituation: den mobilen Niederdruckreiniger OC 3.

> weiterlesen

Autowäsche selbstgemacht

Autowäsche selbstgemacht

Wird es immer schwieriger durch die schmutzige Frontscheibe des Autos zu schauen? Oder haben die lieben Kleinen mal wieder Unmengen an Kekskrümeln und Saft auf der Rückbank hinterlassen? Spätestens dann ist es wieder einmal Zeit für eine gründliche Autoreinigung. Mit dem richtigen Equipment ist das schnell passiert – und macht auch noch Spaß.

> weiterlesen

Holzterrasse mit dem Terrassenreiniger PCL 4

Holzterrassenreinigung leicht gemacht

Draußen essen, sich sonnen oder einfach gemütlich zusammensitzen – für viele ist die Holzterrasse in den warmen Monaten das zweite Wohnzimmer. Damit die Stunden dort auch wirklich ein Genuss sind, ist regelmäßig eine gründliche Reinigung des Belags und der Umgebung angesagt. Mit dem PCL4 Terrassenreiniger wird das zum Kinderspiel.

> weiterlesen