Wasserspender

Der Wasserspender für Ihr Büro oder Ihren Betrieb. Dauerhafte Bereitstellung von Premium-Wasser für Mitarbeiter, Kunden und Gäste ist nun ein Kinderspiel. Der Kärcher Wasserspender kann in Produktionen, Büros, Arztpraxen, Verkaufsläden, Verwaltungen und Spitälern eingesetzt werden. Somit überall, wo Menschen arbeiten, einkaufen oder leben und ihr Bedürfnis nach Trinkwasser stillen möchten.

Wasserspender | WPD 100 | WPD 200 | WPD 600 | AF 100

Trinkwasser in Lebensmittelqualität

Gerade im Gesundheitsbereich ist Hygiene das Schlüsselwort. Mit den Wasserspendern von Kärcher sind Sie auf der sicheren Seite und bieten Ihren Mitarbeitern, Patienten oder Besuchern Frischwasser in exzellenter, gefilterter Qualität - direkt aus der Leitung.

Durch ein patentiertes Hygienesystem bestehend aus einem speziellen Filtersystem und integrierter thermischer Desinfektion steht Ihnen rund um die Uhr Leitungswasser in Trinkwasserqualität zur Verfügung. Und das mit Sicherheit.


Vorteile WPD

Ihre Vorteile

Die integrierte thermische Desinfektion und ein spezielles UF-Filtersystem (Hy-Protect Filter gegen Bakterien und Viren) sorgen für Leitungswasser in Trinkwasserqualität - hygienisch und sicher!

Neben niedrigen Betriebskosten kommt der Wasserspender ganz ohne Leergut aus. Das erspart Ihnen die Lagerhaltung und den Transport von Flaschen.

Mit dem Kärcher Wasserspender reduzieren Sie Abfallprodukte auf ein Minimum.

Verschiedene Wasserarten (ungekühlt, gekühlt, gekühlt mit medium oder classic CO₂ sowie heiss und extra heiss) können individuell ausgewählt werden. Die Kühlleistung, Filter- und Hygienekonzept, Farbe, Stand- oder Tischgerät und Elektronikpaket werden nach Ihren Bedürfnissen zusammengestellt.

Hier finden Sie alle Vorteile im detaillierten Überblick:

 

  • Integrierte thermische Desinfektion
  • Gesundes Wasser mit bestem Geschmack dank Active-Pure-Filter
  • UF-Filter (Ultrafiltration) = Hy-Protect Filter gegen Bakterien und Viren
  • Zertifiziertes Qualitätssicherungssystem nach ISO 9001 – Made in Germany
  • Geringer Energieverbrauch dank eco!efficiency Standby-Modus
  • Niedrige Gesamtkosten im Vergleich zu herkömmlichen Trinksystemen
  • Kärcher Fleet für schnellere Reaktionszeit durch automatische Real-Time Überwachung
  • Bis zu 6 verschiedene Wasserarten
  • Als Tisch- oder Standgerät
  • Nach Kundenwunsch bedruckte Glasscheibe
  • Wegfall von Logistik- und Lagerkosten
  • Bis zu sechs Wasserarten auf Knopfdruck
  • Einfache und schnelle Reinigung
  • Österreichweite Fachberatung
  • Rundum-Sorglos-Paket mit Full Service-Vertrag

Produkte vergleichen |
0 Produkte

Gesundheit und Erfolg aus reinem Wasser.

Wie oft haben Sie die Chance, Menschen erfrischend zu begeistern? Und dabei bis zu 90 Prozent Kosten zu sparen, direkt zu informieren und aktiv zu werben? Mit den neuen konfigurierbaren Wasserspendern WPD 100, WPD 200 und WPD 600 von Kärcher bieten Sie Mitarbeitern, Kunden oder Besuchern natürlich schmeckendes Wasser in exzellenter Qualität. Das innovative Konfigurationskonzept gibt Ihnen alle Möglichkeiten, Ihren Wasserspender WPD ganz individuell zu gestalten. Wählen Sie nach Belieben aus: Wasserarten, Kühlleistung, Filter- und Hygienekonzept, Farbe, Stand- oder Tischgerät und Elektronikpaket.


Der Wasserspender von Kärcher – voll konfigurierbar.

Der WPD (Water Purified Dispenser) definiert das Wort "Wasserspender" neu. Die Basic-Variante ist mit Tasten zum selbst Beschriften ausgestattet, die Advanced-Version mit multifunktionalem Farbdisplay. Entdecken Sie hier alle Produktmerkmale.

Ihr WPD. So individuell wie Sie.

Nie zuvor hatten Sie so viel Freiheit bei der Auswahl Ihres Wasserspenders. Die neuen konfi gurierbaren Wasserspender WPD sind die konsequente Umsetzung zeitgemäßer Kundenwünsche. Genießen Sie ab sofort Wasser so, wie Sie es möchten.

Restaurants und Kantinen

Bedarfsgerechte Kühlung

Drei verschiedene Kühlklassen stehen zur Wahl: der WPD 100 für bis zu 50 Personen, der WPD 200 für bis zu 100 Personen und der WPD 600 für mehr als 100 Personen.

Wirksame Filterkombinationen

Wirksame Filterkombinationen

Stellen Sie das Filterpaket ganz nach persönlichem Bedarf zusammen: Wählen Sie zwischen Active-Pure-Filter, Hy-Protect-Filter, Hy-Pure-Filter oder UV-Protect.

Verschiedene Wasserarten

Verschiedene Wasserarten

Je nach Elektronikpaket können bis zu 6 verschiedene Wasserarten angeboten werden: ungekühlt, gekühlt, gekühlt mit Medium oder Classic CO2 sowie heiß und extra heiß.

Portionierte Wasserabgabe

Portionierte Wasserabgabe

Die Abgabemenge kann präzise in Schritten dosiert werden: Wählen Sie zwischen S für kleine, L für mittlere und XL für große Gefäße.

Schnelle Diagnose

Schnelle Diagnose

Kärcher Fleet Services ermöglicht über M2M-Kommunikation (Machine-to-Machine) eine direkte Kommunikation zwischen dem WPD und Ihrem PC/Smartphone. Dadurch ist eine schnelle Reaktion möglich und zusätzliche Serviceeinsätze werden vermieden.

Individuelles Front-Design

Individuelles Frontdesign

Die Glasscheibe kann mit kundenspezifischem Folienhintergrund (zum Beispiel Farben der Firmen-CI) gestaltet werden oder als kostenlose Werbefläche genutzt werden.


Trinkgenuss

Trinkgenuss pur

Wasser ist die Grundlage unseres Lebens und erfüllt eine Vielzahl verschiedener Funktionen im Körper. Wasser ist kalorienfrei, fördert die Fettverbrennung und ist damit das pure Wohlfühl- und Wellnesselixier. Das regelmäßige Trinken von reinem Wasser fördert nachweislich die Gesundheit, Konzentration, Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden.


Ohne Wasser läuft gar nichts

Der menschliche Körper besteht zu ca. 60 % aus Wasser. Wasser bringt lebenswichtige Nährstoffe, Vitamine, Salze und Mineralstoffe zu unseren Zellen und transportiert Stoffwechselprodukte ab. Schon Flüssigkeitsverluste von 2 % setzen die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit spürbar herab und können zu Beschwerden wie Kopfschmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche führen.

Wissen, was der Körper braucht

Laut Weltgesundheitsorganisation benötigt jeder Mensch etwa zwei bis drei Liter Wasser pro Tag, um aktiv und leistungsfähig zu bleiben. Wer als Durstlöscher ständig auf andere Flüssigkeiten wie Säfte, Limonaden oder Kaffee zurückgreift, nimmt zu viel Säure, Zucker, Koffein und eine Vielzahl anderer Inhaltsstoffe zu sich. Reines Wasser dagegen ist kalorienfrei und fördert die Fettverbrennung. Und aus einem Kärcher Wasserspender schmeckt es einfach herrlich.

Frische Energie tanken – direkt aus dem WPD

Die Wasserspender WPD von Kärcher bieten gesunden Genuss auf komfortable Art und Weise — direkt vom Wasseranschluss und einfach auf Knopfdruck. Alle im Ausgangswasser vorhandenen Mineralstoffe bleiben erhalten.


Für jeden Anspruch die richtige Lösung.

Einfach anzuschließen. Geringer Platzbedarf. Niedrige Betriebs- und Energiekosten. Keine Lagerhaltung, kein Leergut. Mit den Wasserspendern WPD 100, 200 und 600 von Kärcher können Mitarbeiter, Kunden und Besucher auf einfache und kostengünstige Weise gesundes Wasser in exzellenter Qualität genießen.

Unternehmen und Büros

Unternehmen und Büros

Frische Ideen durch frisches Wasser - für alle, die im Büro viel leisten wollen.

Einzelhandel

Einzelhandel

Ein WPD als kleine Oase mit Erfrischungen für die Gäste macht jeden Verkaufsraum zum Verweilraum.

Industrie und Gewerbe

Industrie und Gewerbe

Mehr Energie durch Wasser - damit in der Produktion alles im Fluss bleibt.

Gesundheitswesen

Gesundheitswesen

Das Element des Lebens - leistet einen wichtigen Beitrag für die Gesundheit. Und nichts verkürzt die Wartezeit erfrischender als reines Wasser.

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst

Frisches Wasser ist ein Symbol für den modernen Dienst am Kunden. An Schulen oder Orten mit viel Publikumsverkehr bietet sich der WPD ohne Heißwasser oder Kohlensäure Wasser an.

Gastgewerbe

Gastgewerbe

Wasser an der Hotelrezeption und zum Essen ist im Trend.

Restaurants und Kantinen

Restaurants und Kantinen

Mit dem WPD 600 geht auch in Bereichen mit hohem Bedarf an gekühltem Wasser die Erfrischung nie aus. Ideal für Restaurant, Kantine und Catering.


Mit Vernunft genießen.

Pfandsysteme wie PET-Flaschen oder Gallonenspender sind ökologisch unverantwortlich. Gallonensysteme sind zudem oftmals hygienisch bedenklich. Der Energieaufwand für Transport und Reinigung sowie der Personaleinsatz für Handling und Lagerung sind ebenso hoch wie unsinnig. Der Kärcher Wasserspender WPD arbeitet energieeffizient und nachhaltig.

Energy-Reduced-Modus

Der Energy-Reduced-Modus des WPD 100, 200 und 600 ist eine Energie sparende Innovation, die das Wasser erst nach Tastenbetätigung Portion für Portion erhitzt und dadurch einen äußerst geringen Energieverbrauch erzielt. Kaltes Wasser wird bei längerer Nicht-Benutzung weniger gekühlt, wodurch weniger Energie für die Bevorratung verbraucht wird.

Energy-Reduced-Modus

eco!efficiency - Standby-Modus

Der Standby-Modus ermöglicht es, die Betriebszeit jedes Kärcher Wasserspenders individuell einzustellen, so dass das Gerät an nicht genutzten Tagen, z.B. am Wochenende, nur mit Minimalenergie (< 0,5 Watt) betrieben wird. Dies erfüllt die aktuelle ErP-Richtlinie.

ecoefficiency

Qualität macht den Unterschied

Was könnte besser sein als Qualität? Kärcher Qualität. Die Summe dessen, was Kärcher zum Weltmarktführer für Reinigungstechnik gemacht hat: gute Ideen, optimale Materialwahl, präzise Fertigung, kompromisslose Qualitätskontrolle und moderne Services. Die neuen konfigurierbaren Wasserspender WPD: Engineered by Kärcher. Made in Germany.

Made in Germany

Der Zukunft voraus

Die Zukunft kommt, so oder so. Besser, man gestaltet sie heute schon aktiv und nachhaltig. Kärcher hat die Nachhaltigkeit längst als Unternehmensziel verankert: unternehmerisches Handeln in Verantwortung für Mensch und Umwelt, gegründet auf den Säulen Ökonomie, gesellschaftliche Verantwortung und Umweltschutz.

Zukunft

Umweltfreundlich und ohne Logistik genießen.

Die Nutzung von Kärcher Wasserspendern WPD ermöglicht eine erhebliche Reduktion von Plastikmüll, weil ganz einfach weder Plastikflaschen noch Gallonen zum Einsatz kommen. Dadurch wird im gleichen Zug viel Energie und die damit verbundenen CO2-Emissionen für Transport und Reinigung von Flaschen und Gallonen gespart. Damit entfällt auch der enorme Einsatz von Arbeitskraft und Zeit für Bestellung, Lagerung, innerbetrieblichen Transport sowie das Sammeln und die Rückgabe von Pfandgut einschließlich Ersatz von „Schwund“. Gleichzeitig wird Lagerfläche frei, die sinnvoller genutzt werden kann.

Product Carbon Footprint

Eine Studie der TU Darmstadt hat gezeigt, dass der Kärcher Wasserspender WPD* für die Bereitstellung von gekühltem Trinkwasser sehr wenig Energie verbraucht: Jeder Verbrauch von Energie hinterlässt Spuren in Form von Kohlendioxid, also praktisch einen Fußabdruck in CO2, der so genannte Product Carbon Footprint (PCF). Im Vergleich beträgt der PCF des WPD nur ein Sechstel des PCF von Gallonenwasser und weniger als ein Zehntel des PCF von Flaschenautomaten.

* Vergleichsbasis: Kärcher Wasserspender WPD 100

CO2-Fussabdruck

Mehr Genuss für weniger Geld.

Die viel niedrigeren Gesamtkosten im Vergleich zu anderen Systemen, sind ein überzeugender wirtschaftlicher Faktor. Gegenüber Flaschen und Gallonen kostet ein Liter Wasser aus dem WPD nur rund ein Viertel*, ist also um den Faktor 4 günstiger. Bei 50 Mitarbeitern sind es nur 0,23 € pro Liter (Flaschen: 0,96 €; Gallonen: 0,80 €). Bei 100 Mitarbeitern sogar nur noch 0,18 €/l (Flaschen: 0,95 €; Gallonen: 0,78 €). Je mehr Personen sich aus dem WPD bedienen, desto günstiger wird es. Beim WPD sind das durchschnittlich ca. 4 € pro Mitarbeiter und Monat.

* Untersuchungen vom Kärcher Produktmanagement

Mehr Genuss für weniger Geld

Patentierte Spitzentechnologie.

Der Wasserspender WPD von Kärcher überzeugt mit einem einzigartigen, patentierten Hygienekonzept, das alle relevanten europäischen Normen erfüllt. Der komplett in Deutschland gefertigte WPD verkörpert in jeder Hinsicht den hohen Qualitätsanspruch von Kärcher.

Patentiertes Hygienesystem

Die integrierte thermische Desinfektion ist ein Kärcher Patent: Alle Wasser führenden Leitungen, das Heiz- und Kühlmodul, der Hy-Protect-Filter sowie das Wasserausgabeventil werden in Intervallen mit heißem Wasser desinfiziert. Dies spart im Vergleich zu herkömmlichen Systemen Servicekosten und schont die Umwelt.

Patentiertes Hygienesystem

Innovatives Filterkonzept

Zur Auswahl stehen vier verschiedene Reinigungskonzepte: Der Active-Pure-Filter, ein gesinterter Aktivkohleblock, entfernt Chlor, Schwermetalle und Rückstände aus der Leitung und sorgt so für besten Geschmack. Der Hy-Protect-Filter liefert mittels Ultrafiltration hygienisch einwandfreies Wasser. Seine extrem feinporige Membran hält Bakterien und Viren zuverlässig zurück. Alle im Wasser enthaltenen Mineralstoffe bleiben hierbei jedoch erhalten. Der Hy-Pure-Filter ist eine Kombination aus Active-Pure- und Hy-Protect-Filter. Die UV Lampe UV-Protect zerstört mittels ultraviolettem Licht zuverlässig Bakterien und Viren.

Innovatives Filterkonzept

Automatischer Spülprozess

Der automatische Spülprozess zur thermischen Desinfektion kann auf einen beliebigen Zeitpunkt eingestellt werden, zum Beispiel nachts. Der Prozess läuft vollkommen automatisch ab. Danach ist der WPD sofort wieder betriebsbereit.

Automatischer Spülprozess

Wasserausgabe mit Berührschutz

Das Kärcher Wasserausgabeventil ist so angebracht, dass es vor Berührung durch Benutzer geschützt ist, und unterstützt damit eine optimale Hygiene.

Wasserausgabe mit Berührschutz

Oberflächendesinfektion

Die perfekte Abrundung des Kärcher Hygienekonzepts ist das Desinfektionsmittel RM 735.

Oberflächendesinfektion

Wissen, was der Körper braucht.

Menschen können nicht auf Vorrat trinken. Im Gegenteil: Sie müssen jeden Tag aufs Neue die notwendige Menge an Flüssigkeit zu sich nehmen, um gesund, vital und leistungsfähig zu bleiben. Doch wie viel Wasser brauchen wir Menschen wirklich? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn unsere Bedürfnisse sind unterschiedlich und abhängig vom Lebensalter, Körpergewicht, Gesundheitszustand und der körperlichen Beanspruchung. Dazu kommen weitere äußere Faktoren wie z.B. die Umgebungstemperatur.

Gewusst wann und wie viel: Mit dem Drinkreminder von Kärcher

Sehr häufig wird unser Alltag von Stress bestimmt. Und es ist gar nicht so leicht, zwischen Terminen, Telefonaten, Gesprächen und Hektik das Trinken nicht zu vergessen.

Als kleine Unterstützung hat Kärcher den Drinkreminder entwickelt. Er berechnet nicht nur den persönlichen Flüssigkeitsbedarf, sondern verteilt die Gesamttrinkmenge auch sinnvoll über den ganzen Tag und gibt zum passenden Zeitpunkt eine kleine Gedächtnisstütze.

So funktioniert’s

Einfach den Drinkreminder herunterladen und die persönlichen Daten eingeben. Dann müssen Sie das Programm nur während des Tages laufen lassen und können sich so Schritt für Schritt ein gesundes Trinkverhalten angewöhnen.

Desktopversion

Speichern Sie die Daten zuerst auf Ihrem Computer und starten Sie das Programm anschließend ohne weitere Installation.

> Drinkreminder (PC)
> Drinkreminder (Mac)

Mobilversion

  1. Klicken Sie auf den Download-Link.
  2. Speichern Sie die in einer ZIP-Datei komprimierte Datei auf Ihren PC.
  3. Anschließend entpacken Sie die Datei mit einem ZIP-Programm.
  4. Die nun vorliegende SWF-Datei müssen Sie auf Ihr Mobiltelefon spielen. Je nach Verbindungsart ist das mit einem Kabel oder per Bluetooth möglich. Speichern Sie die Datei in den bekannten Ordner für Anwendungen, Dateien oder auf die Speicherkarte. Näheres hierzu steht in der Anleitung für Ihr Mobiltelefon.
  5. Die Flashanwendung wird automatisch erkannt, wenn Ihr Telefon Flash-Anwendungen unterstützt. Wurde das Programm mit dem im Menü befindlichen Dateibrowser gefunden, kann es mit einem einfachen Klick gestartet werden. Welche flashfähigen Telefone unterstützt werden sehen Sie hier.

> Drinkreminder (Mobil)


Vereinbaren Sie jetzt Ihren individuellen Beratungstermin.

    Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.