Datenschutzerklärung myKärcher business

der Alfred Kärcher GmbH

Datenschutz

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Alfred Kärcher GmbH
Geschäftsführer Michael T. Grüssinger
Lichtblaustraße 7
A-1220 Wien
Tel.: +43 (0) 1 / 250 60 - 0
E-mail: info@kaercher.at

(nachfolgend: Kärcher) verfährt bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z. B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den gesetzlichen Vorschriften. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben und in welcher Weise sie genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen Kärcher zum Schutz Ihrer Daten ergreift und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können.

Kontakt / Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Thema Datenschutz, und hinsichtlich Ihrer Rechte als betroffene Person erreichen Sie den Kärcher-Datenschutzbeauftragten unter:

Die Alfred Kärcher GmbH
Lichtblaustraße 7
A-1220 Wien
E-mail: datenschutz@kaercher.at


§ 1 Erhebung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten

Wenn Sie die myKärcher Business Website von Kärcher unter business.kaercher.com nutzen, erhebt Kärcher unterschiedliche Daten von Ihnen, teilweise auch sogenannte personenbezogene Daten. Dabei handelt es sich um Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen.

1. Besuch der myKärcher Business Websites

Beim Besuch der myKärcher business Website übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

●        Datum und Uhrzeit der Anforderung

●        Name der angeforderten Datei

●        Zeitpunkt des letzten Logins / Bestellung

●        Seite, von der aus die Datei angefordert wurde

●        Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)

●        verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem

●        vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners

●        übertragene Datenmenge

Aufgrund unseres berechtigten Interesses an der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Weitergehende personenbezogene Informationen werden nur erfasst, wenn Sie diese freiwillig zur Verfügung stellen, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwendet Kärcher je nach betroffenem Bereich zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zum Zweck der technischen Administration der Webseiten. Im Einzelnen folgt die Nutzung in den jeweiligen Bereichen wie folgt:

2. myKärcher Business Website

Wenn Sie als von Ihrem Unternehmen hierfür beauftragte Person in unserem myKärcher Business Shop für Ihr Unternehmen bestellen, speichern wir zur Erfüllung des zwischen Ihrem Unternehmen und Kärcher geschlossenen Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO folgende Informationen:

a) Registrierung
Um myKärcher Business inkl. der Kauffunktionen nutzen zu können, ist eine Registrierung zwingend erforderlich. Dazu können Sie zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse ein Passwort wählen, beides ermöglicht Ihnen bei einem späteren Einkauf ein einfacheres Login ohne erneute Dateneingabe. Kärcher speichert die von Ihnen eingegebenen Daten zur Einrichtung eines Kundenkontos für Ihr Unternehmen, über das Ihre Bestellungen für Ihr Unternehmen erfasst, ausgeführt und abgewickelt werden. Kärcher hält die von Ihnen eingegebenen Daten für weitere Bestellungen vor, solange Sie bzw. Ihr Unternehmen die Registrierung aufrechterhalten.

b) Aufbewahrung der Bestelldaten
Wenn Sie für eine Bestellung Daten an Kärcher übermitteln, werden die Bestelldaten so lange gespeichert wie dies für die Kaufabwicklung notwendig und gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zwingend vorgesehen ist. Die verlängerte Speicherung zur Erfüllung der Aufbewahrungspflichten erfolgt gemäß Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

3. Kontaktformular

Wenn Sie sich über ein Kontaktformular auf myKärcher Business an Kärcher wenden, werden die von Ihnen angegebene Daten gespeichert, damit Ihre Nachricht an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet werden kann. Dies erfolgt nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO zur Abwicklung Ihrer Anfrage. Für andere Zwecke werden Ihre über ein Kontaktformular angegebenen Daten nicht verwendet, insbesondere nicht für Werbung. Nach Erledigung Ihrer Anfrage löschen wir Ihre Anfrage und die damit zusammenhängenden personenbezogenen Daten.

4. Online-Reparaturprozess

Nutzen Sie für Ihr Unternehmen den Online-Reparaturprozess auf myKärcher Business oder im Kärcher Infonet, so erheben wir Ihren Namen und Ihre Adresse, den Namen Ihres Unternehmens sowie den von Ihnen angegebenen Gerätetyp zur Durchführung Ihres im Namen Ihres Unternehmens erteilten Reparaturauftrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Nach Fertigstellung des Reparaturauftrages werden die von Ihnen bekannt gegebenen Daten so lange gespeichert wie dies nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zwingend vorgesehen ist. Die verlängerte Speicherung zur Erfüllung der Aufbewahrungspflichten erfolgt gemäß Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

5. Einweisungsprotokolle

Im Rahmen der Einweisung von Professional-Geräten erstellt Kärcher oder ein Kärcher Handelspartner Einweisungsprotokolle. Hierbei werden Name, Firmenadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse der eingewiesenen Person erhoben. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt für die Dauer der aufrechten Vertragsbeziehung aufgrund berechtigten Interesses von Kärcher gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO an der Qualitätssicherung, Produktbeobachtung und Weiterentwicklung der Kärcher Produkte sowie zur Marktforschung. Erfolgt die Einweisung durch einen Kärcher Handelspartner gibt dieser auf Anforderung durch Kärcher die Einweisungsprotokolle mit den vorstehend genannten Daten an Kärcher weiter. Kärcher führt auf Basis der Einweisungsprotokolle stichprobenartige Kundenzufriedenheitsbefragungen durch.

6. Marketing

Kärcher ist innerhalb der Kärcher-Unternehmensgruppe für die Kunden- und Interessentenbetreuung in Österreich zuständig (Marketing und Vertrieb) und verarbeitet in dieser Funktion auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO personenbezogene Daten von gewerblichen Kunden und Interessenten der Kärcher-Unternehmensgruppe für die Kontaktaufnahme zu Vertriebszwecken sowie deren Vorbereitung, jeweils beschränkt auf Österreich. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. lit. f) DSGVO auf der Grundlage des berechtigten Interesses von Kärcher an Marketing und Vertrieb der Produkte der Unternehmen der Kärcher-Unternehmensgruppe in Österreich für die Dauer der aufrechten Vertragsbeziehung.

 

 

§ 2 Weitergabe der personenbezogenen Daten

1. Besuch der myKärcher Business Website

Die beim bloßen Besuch des myKärcher Business Portals gespeicherten Daten (§ 1) werden außer in Fällen von Ziffer 4 von § 2 nicht an Dritte weitergegeben.

2. Onlineshop

a) Weitergabe der Daten
Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt im Rahmen des myKärcher Business Shop grundsätzlich nur, wenn sie zum Zwecke der Vertragsabwicklung, zu Abrechnungszwecken bzw. zum Einzug des Entgelts erforderlich ist.

b) Bonitätsprüfung
Wir behalten uns vor, eine Überprüfung der angegebenen Daten des Kunden hinsichtlich der Bonität durchzuführen. Die Überprüfung wird durch die CRIF GmbH, Diefenbachgasse 35, 1150 Wien und mit EH EULER Hermes Deutschland Niederlassung der Euler Hermes SA, Friedensallee 254, 22763 Hamburg, durchgeführt, an die diese Daten zu diesem Zweck übermittelt werden. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (sog. Score-Werte) enthalten, die unter Zugrundelegung wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in die auch Adressdaten einfließen können. Wir werden die Auskunft zum Zweck der Entscheidung über die Begründung oder Durchführung des Vertragsverhältnisses sowie zur Betrugsprävention nutzen. Diese Datenverarbeitung erfolgt aus unserem dem berechtigten Interesse im Zusammenhang mit der Bonitätsprüfung und Betrugsprävention gemäß Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO.
Die Informationen gemäß Art. 14 DSGVO zu der bei CRIF GmbH stattfindenden Datenverarbeitung finden Sie auf https://www.crif.at/datenschutz/ und zu jener bei EH EULER Hermes Deutschland stattfindenden Datenverarbeitung auf https://www.eulerhermes.de/datenschutz.html .

3. Kontaktformular

Nur wenn Ihre Anfrage oder Bemerkung eine andere Gesellschaft der Alfred Kärcher GmbH & Co. KG betrifft als die, deren Kontaktformular Sie verwendet haben, wird Ihre Nachricht und die zugehörigen Daten an den richtigen Ansprechpartner unternehmensintern übermittelt. Eine Weitergabe der Daten, die Sie in ein Kärcher-Online-Kontaktformular eingegeben haben, an andere Dritte erfolgt nicht, es sei denn, Sie werden gesondert hierauf hingewiesen. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

4. Übermittlung an Behörden und andere öffentliche Stellen

Eine Weitergabe Ihrer Daten an außerhalb des Kärcher-Konzerns stehende Dritte erfolgt nur, wenn die zuständige öffentliche Stelle bzw. staatliche Einrichtung die Herausgabe im Einzelfall anordnet, dann ist Kärcher dazu verpflichtet. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

5. Einweisungsprotokolle

Kärcher verarbeitet Daten aus Einweisungsprotokollen zu den oben beschriebenen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

6. Übermittlung innerhalb der Kärcher-Unternehmensgruppe

Kärcher arbeitet innerhalb der Kärcher-Unternehmensgruppe als für Vertrieb und Marketing in Österreich zuständige Gesellschaft mit anderen Gesellschaften der Kärcher-Unternehmensgruppe arbeitsteilig zusammen. Sofern sich Kärcher zum Zweck der Erfüllung und Abwicklung einer Bestellung oder eines Reparaturauftrags eines Unternehmens der Kärcher-Unternehmensgruppe bedient, werden die zu diesem Zweck erforderlichen Bestell- und Auftragsdaten an das betreffende Kärcher-Unternehmen übermittelt.

§ 3 Sicherheitshinweis

1. Allgemeine technisch organisatorische Maßnahmen:

Kärcher hat eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um personenbezogene Informationen im angemessenen Umfang und adäquat zu schützen. Alle bei Kärcher gespeicherten Daten werden durch physische und technische Maßnahmen sowie Verfahrensmaßnahmen geschützt, die den Zugang zu den Informationen auf speziell autorisierte Personen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung einschränken.

Die Website myKärcher Business befindet sich hinter einer Software-Firewall, um den Zugang von anderen Netzwerken zu unterbinden, die zum Internet in Verbindung stehen. Außerdem erhalten nur Angestellte, die die Informationen benötigen, um eine spezielle Aufgabe zu erfüllen, Zugang zu personenbezogenen Informationen. Diese Mitarbeiter sind in Bezug auf Sicherheit und Datenschutzpraktiken geschult und behandeln Ihre Daten vertraulich.

2. Sichere Datenübertragung

Die Übertragung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen eines Bestellvorgangs im Onlineshop erfolgt verschlüsselt unter Nutzung der Industrie-Standard Secure-Socket-Layer („SSL“)-Technologie, (SSL-Verschlüsselung Version 3).

3. Passwörter

Ihr Passwort für den Zugang zu unserem Kundenportal sollten Sie niemals an Dritte weitergeben und es auch regelmäßig ändern. Wenn Sie myKärcher Business verlassen wollen, sollten Sie das Logout betätigen und Ihren Browser schließen, um zu vermeiden, dass jemand unberechtigt Zugang dazu erlangt.

 

§ 4 Cookies

1. Nutzung von technisch erforderlichen Cookies

Cookies, die zur technischen Bereitstellung unserer Dienste oder von Ihnen erwünschter, notwendiger Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) technisch erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO verwendet. Unser berechtigtes Interesse liegt in der technisch fehlerfreien und funktionsfähigen Bereitstellung unserer Dienste.

2. Adobe Analytics

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verwenden wir außerdem Adobe Analytics, einen Webanalysedienst der Adobe Systems Software Ireland Limited („Adobe“). Adobe Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung von myKärcher Business durch Sie ermöglichen. Werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung von myKärcher Business an einen Server von Adobe übermittelt, dann ist durch die Einstellungen gewährleistet, dass die IP-Adresse vor der Geolokalisierung anonymisiert und vor Speicherung durch eine generische IP-Adresse ersetzt wird. Im Auftrag des Betreibers des myKärcher Business wird Adobe diese Informationen benutzen, um die Nutzung von myKärcher Business durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Adobe Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Adobe zusammengeführt. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Informationen zur Datenverarbeitung bei Adobe erhalten Sie unter: https://www.adobe.com/de/privacy.html

 

§ 5 weitere Drittanbieter

1. Einbindung von Mediendaten durch Cliplister

(1) Dieses Online-Angebot verwendet Schnittstellen zu Diensten der Firma Cliplister GmbH, Schauenburgerstraße 116, 24114 Kiel („Cliplister“). Cliplister ist eine professionelle Enterprise Cloud Infrastruktur aus Deutschland zur Organisation, Verarbeitung und Distribution von Mediendaten wie Bildern, Videos, Audio, PDF oder 3D-Inhalten. Die Inhalte sind auf Cliplister gespeichert und in unsere Website eingebunden und von unserer Website aus direkt abspielbar bzw. abrufbar.

(2) Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben und dann eine entsprechende Webseite unseres Angebots aufrufen, stellen wir über Web-Schnittstellen eine Verbindung zu Cliplister her, um solche Inhalte in optimaler Form für Sie bereitzustellen. Dabei werden Ihre IP-Adresse sowie gerätespezifische Informationen zum Zwecke der optimalen und rechtssicheren Darstellung der Inhalte an Cliplister übertragen und von Cliplister in verschlüsselter und anonymisierter Form erfasst.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Cliplister erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://cliplister.com/datenschutz/

(4) Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

 

§ 6 Ihre Rechte

1. Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Datenschutzbeauftragten von Kärcher.

2. Ihre weiteren Rechte

Sie haben das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung für die Zukunft sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit, soweit gesetzlich vorgesehen.

Sie habe das Recht, eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sie haben als betroffene Person unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt.

3. Zuständige Aufsichtsbehörde

Sie können sich im Falle von Beschwerden hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at