Teilnahmebedingungen für die Aktion Akku Plattform Battery Power+

1. Ausrichter der Aktion ist die Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH, Friedrich-List-Str. 4, 71364 Winnenden (nachfolgend: „KÄRCHER“).

2.  Diese Aktion gilt für folgende Professional Geräte der Marke Kärcher („Aktionsgerät“):

Gerätebezeichnung/Kärcher-Bestell-Nr.
HD 4/11 C Bp Pack Plus/1.520-925.0
NT 22/1 Ap Bp Pack/1.528-120.0
BR 30/1 C Bp Pack/1.783-050.0
BR 30/4 C Bp Pack/1.783-228.0
BV 5/1 Bp Pack/1.394-250.0
T 9/1 Bp Pack/1.528-121.0
HV 1/1 Bp Pack Fs/1.394-260.0
HD 4/11 C Bp Plus/1.520-928.0
NT 22/1 Ap Bp/1.528-130.0
BR 30/1 C Bp/1.783-054.0
BR 30/4 C Bp/1.783-234.0
BV 5/1 Bp/1.394-255.0
T 9/1 Bp/1.528-133.0
HV 1/1 Bp Fs /1.394-262.0
CS 400/36 Bp Pack/1.042-505.0
LB 930/36 Bp Pack /1.042-508.0
LBB 1060/36 Bp Pack/1.042-510.0
LM 530/36 Bp Pack/1.042-501.0
CS 400 /36 Bp/1.042-504.0
LB 930/36 Bp/1.042-507.0
LBB 1060/36 Bp/1.042-509.0
LM 530/36 Bp/1.042-500.0
HT 650/36 Bp/1.042-506.0
LT 380/36 Bp/1.042-502.0
BCU 260/36 Bp /1.042-503.0
MT 36 Bp/1.042-511.0
MT CS 250/36/1.042-512.0
MT HT 550/36/1.042-513.0
MT EXT 100/2.042-031.0
Starter Kit Battery Power+ 18/30/2.445-072.0
Starter Kit Battery Power+ 36/60/2.445-071.0
Starter Kit Battery Power+ 36/75/2.445-070.0
Battery Power+ Akku 18 V/3,0 Ah/2.445-042.0
Battery Power+ Akku 36 V/6,0 Ah/2.042-022.0
Battery Power+ Akku 36 V/7,5 Ah/2.445-043.0
Schnellladegerät 18 V/6,0 Ah/2.445-044.0
Schnellladegerät 36 V/6,0 Ah/2.445-045.0
Universalladegerät Battery Power+ 18-36 V/2.445-054.0
 

3.  Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen sowie alle juristische Personen mit Geschäftssitz in Deutschland („Teilnahmegebiet“), die im Zeitraum vom 01.02.2021 bis zum 30.11.2021 („Aktionszeitraum“) in Deutschland ein neues Aktionsgerät kaufen. Bei Unzufriedenheit kann der Kunde das gekaufte Aktionsmodell bis 14 Werktage nach dem Kauf (maßgeblich ist das Datum des Kaufbelegs) und spätestens bis 20.12.2021 (Ausschlussfrist) unter Angabe des Grundes beim teilnehmenden Kärcher-Fachhändler zurückgeben. Kärcher erstattet anschließend dem Kunden den gezahlten Kaufpreis auf das von ihm angegebene deutsche Konto zurück.

4. Die Geld-zurück-Garantie gilt ausschließlich in Verbindung mit Gerät, nicht für einzelne Akkus/Ladegeräte.

5.   Mitarbeiter der Alfred Kärcher SE & Co. KG und ihrer Tochtergesellschaften sind von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.

6.    Pro Person können maximal vier Aktionsgeräte zur Aktion zurückgegeben werden. Geld-zurück kann nur einmal pro Aktionsgerät im Rahmen dieser Aktion geltend gemacht werden.

 

7.   Für die Teilnahme an der Aktion ist ein Rückgabeformular beim teilnehmenden Kärcher-Fachhändler vollständig und gut leserlich zusammen mit dem Fachhändler unter Angabe des gekauften Aktionsgeräts mit Kärcher-Bestell-Nr. und Serial-Nummer auszufüllen. Ferner muss der Teilnehmer seinen Namen, seine E-Mail-Adresse und seine Kontodaten für die Überweisung des Geld-zurück (Kontoinhaber, IBAN und BIC) angeben. Der Fachhändler muss das Rückgabeformular zusammen mit einer Kopie des Kaufbelegs bei Kärcher einreichen.  

8.  Die Überprüfung, ob ein Geld-zurück-Anspruch besteht sowie die Auszahlung des bezahlten Kaufpreises auf das vom Teilnehmer angegebene Konto erfolgt durch KÄRCHER. Die Auszahlung erfolgt spätestens 14 Tage nach Eingang der vollständigen und fristgerecht eingereichten Teilnahmeunterlagen. Bei Fehlern in den vom Teilnehmer angegebenen Bankdaten besteht kein Anspruch auf eine erneute Überweisung. Der Anspruch auf Auszahlung des Geld-zurück-Betrags ist nicht übertragbar. Eine Auszahlung in Sachwerten oder eine Verrechnung mit anderen Zahlungen ist ausgeschlossen.

9.  Ausgefüllte Rückgabeformulare mit falschen, irreführenden oder betrügerischen Angaben werden nicht bearbeitet. Gleiches gilt, wenn Angaben unvollständig sind. Teilnehmer, die gegen die Aktionsbedingungen verstoßen, unrichtige Personenangaben machen, sich unlauterer Hilfsmittel bedienen und/oder versuchen, an der Aktion öfter als nach diesen Aktionsbedingungen erlaubt teilzunehmen, können von der Aktion ausgeschlossen werden. Liegt ein Ausschlussgrund vor, ist KÄRCHER – auch nachträglich – berechtigt, bereits gezahltes Geld-zurück zurückzufordern.

10.       Ein bereits im Rahmen der  Aktion zurückgegebenes  Aktionsprodukt verliert den Anspruch auf erneute Geld-zurück-Zahlung.

11.       Die Erfassung und Verarbeitung der für die Aktion erfassten personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Bei diesen Daten handelt es sich um den Vor- und Nachnamen, Adresse, E-Mail-Adresse und Kontodaten des Teilnehmers. Mit der Teilnahme an der Aktion erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass diese Daten für die Abwicklung der Aktion verwendet werden. Die Datenverarbeitung erfolgt durch KÄRCHER. KÄRCHER wird die erhobenen Teilnehmerdaten nur für die Durchführung der Aktion speichern und verarbeiten und nach Ende der Aktion wieder löschen. An Dritte, welche nicht an der Abwicklung der Aktion beteiligt sind, werden die Daten nicht weitergegeben. Der Teilnehmer ist berechtigt, von der Teilnahme an der Aktion jederzeit durch E-Mail mit dem Betreff „Rücktritt Akku Aktion“ an DE50.o2c@de.kaercher.com zurückzutreten. Eine Teilnahme an der Aktion ist damit nicht mehr möglich. Wünschen Sie weitere Informationen von KÄRCHER, so können Sie sich gerne separat für den KÄRCHER Newsletter registrieren.

12.       Mit der Einreichung des Rückgabeformulars durch den Kärcher-Fachhändler erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Aktionsbedingungen einverstanden.

13.       KÄRCHER behält sich eine Änderung der Aktionsbedingungen oder die vorzeitige Beendigung der Aktion vor, sofern der Teilnehmer hierdurch nicht wider Treu und Glauben benachteiligt wird. Insbesondere in Fällen höherer Gewalt oder für den Fall, dass die ordnungsgemäße Durchführung aus technischen und/oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann, ist KÄRCHER zur situationsadäquaten Änderung der Aktionsbedingungen oder vorzeitigen Beendigung der Aktion berechtigt. Bei einer Änderung der Aktionsbedingungen wird jeder registrierte Teilnehmer umgehend per E-Mail darüber in Kenntnis gesetzt: dem Teilnehmer wird eine angemessene Frist eingeräumt, binnen derer er den neuen Aktionsbedingungen widersprechen kann. Ergeht kein Widerspruch, gelten die Änderungen als vom Teilnehmer genehmigt. KÄRCHER ist verpflichtet, auf diese Folge bei Bekanntgabe der Änderung besonders hinzuweisen. Widerspricht ein Teilnehmer der Änderung, so kann KÄRCHER den Teilnehmer von der Aktion ausschließen.

14.       Die Kontaktadresse für die Aktion lautet wie folgt:

 

Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH

Kennwort  "Kärcher Akku Aktion"

Postfach 800                                                                                                                                        71361 Winnenden

Aktions-Hotline: 07195/ 903-3950

E-Mail-Adresse: info@vertrieb.kaercher.com