Unsere Website verwendet Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Loading
Kärcher
Kärcher
HD 13/12-4 ST 1524500201 https://www.kaercher.com/de/nicht-im-aktuellen-sortiment/hd-13-12-4-st-1524500201.html Die platzsparenden stationären Hochdruckreiniger von Kärcher mit bis zu 6 Entnahmestellen für Einlanzenbetrieb lassen sich individuell und bedarfsgerecht konfigurieren und bestechen durch geringen Verschleiß.

Hochdruckreiniger HD 13/12-4 ST

Das gewünschte Produkt ist nicht in unserem aktuellen Sortiment. Zubehöre, Reinigungsmittel und Betriebsanleitungen sind jedoch noch verfügbar.

> Zum aktuellen Sortiment wechseln.
Abbildung ähnlich
Kärcher Hochdruckreiniger HD 13/12-4 ST

Benötigen Sie Hilfe?
Hotline: +49 7195 903 0

Konfigurierbare Komponenten

Bei der unten stehenden Auflistung von konfigurierbaren Komponenten handelt es sich um Produkteigenschaften, die Sie individuell für dieses Gerät festlegen können. Details besprechen Sie bitte mit Ihrem Händler oder dem Kärcher Kundenbetreuer. Klicken Sie für eine Kontaktaufnahme auf den Button "Angebot anfordern", damit wir uns mit Ihnen schnellstmöglich in Verbindung setzen und weitere Details zu diesem Gerät besprechen können.

Rahmen und Haube sind aus pulverbeschichtetem Stahl hergestellt und somit besonders widerstandsfähig.
Das Gehäuse und der Rahmen sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Das macht sie korrosionsbeständig und weniger anfällig für Desinfektionsreiniger. Damit sind die Bauteile ideal für Einsätze im Lebensmittelbereich geeignet - und überall, wo sonst noch besonders auf Hygiene geachtet werden muss, mit starken Desinfektions- oder Reinigungsmitteln gearbeitet wird oder strenge Vorschriften herrschen. Auch wenn die verwendeten Geräte direkt am Einsatzort stehen, kann eine Korrosion durch starke Aerosol-Bildung verhindert werden.
Nachdem die Timerfunktion das Gerät ausgeschaltet hat, steht die Hochdruckeinheit immer noch unter Druck. Die Druckentlastung reduziert den Druck im System und sorgt dadurch für eine Schonung der druckbeaufschlagten Komponenten. Besonders empfehlenswert, wenn zwischen den einzelnen Nutzintervallen häufig längere Pausen liegen.
Der Trockenlaufschutz erkennt, wenn nicht genug Wasser im Schwimmertank vorhanden ist und schaltet die Pumpe ab. So wird verhindert, dass die Pumpe trockenläuft und beschädigt wird. Der Trockenlaufschutz empfiehlt sich besonders dann, wenn keine konstante Wasserversorgung gewährleistet ist oder mit Schwankungen zu rechnen ist.
Die Kalkbildung im System lässt sich durch kontinuierliche Zudossierung von Flüssigenthärter zuverlässig verhindern. So werden Schäden durch Verkalkung an der Pumpe und anderen wichtigen Komponenten wirksam vermieden. Besonders zu empfehlen bei hohen Zulauftemperaturen und der ST-H Version.
Mit dem Betriebsstundenzähler lässt sich die Laufzeit des Gerätes genau feststellen. Ideal bei hoher Einsatzhäufigkeit - zur Optimierung der Serviceintervalle.
Die Vorbereitung ermöglicht die Steuerung der Reinigungsmittelzugabe per Fernbedienung direkt an der Entnahmestelle. Die Ausbringung im Niederdruck ist besonders wirtschaftlich. Zusätzliche Reinigungsdosierpumpen sind nicht notwendig. Bei der Anwendung kommt es zu einer geringen Aerosolbildung (Sprühnebel). Die "Vorbereitung Fernbedienung" empfiehlt sich besonders für Entnahmestellen, die immer wieder von denselben Personen verwendet werden sowie für Reinigungsaufgaben, die im Niederdruckbereich erledigt werden können.
Die Vorbereitung ermöglicht die Steuerung der Reinigungsmittelzugabe per Fernbedienung direkt an der Entnahmestelle. Die Ausbringung im Niederdruck ist besonders wirtschaftlich. Zusätzliche Reinigungsdosierpumpen sind nicht notwendig. Bei der Anwendung kommt es zu einer geringen Aerosolbildung (Sprühnebel). Die "Vorbereitung Fernbedienung" empfiehlt sich besonders für Entnahmestellen, die immer wieder von denselben Personen verwendet werden sowie für Reinigungsaufgaben, die im Niederdruckbereich erledigt werden können. Die Variante mit 2 Reinigungsmitteln eignet sich zum Beispiel für komplexere Reinigungsaufgaben, weit entfernte Entnahmestellen oder zur Autoreinigung.
Die Vorbereitung ermöglicht die Steuerung der Reinigungsmittelzugabe per Fernbedienung direkt an der Entnahmestelle. Der Vorteil gegenüber der Niederdruck-Variante besteht darin, dass zur Ausbringung des Reinigungsmittels keine Umschaltung an der Düse nötig ist. Die "Vorbereitung Fernbedienung" empfiehlt sich besonders für Entnahmestellen mit häufig wechselnden Nutzern, da hier eine erklärungsbedürftige Umschaltung an der Düse entfällt, zum Betrieb per Münzfernbedienung sowie für Reinigungsaufgaben, die Hochdruck erfordern.
Die Vorbereitung ermöglicht die Steuerung der Reinigungsmittelzugabe per Fernbedienung direkt an der Entnahmestelle. Der Vorteil gegenüber der Niederdruck-Variante besteht darin, dass zur Ausbringung des Reinigungsmittels keine Umschaltung an der Düse nötig ist. Die "Vorbereitung Fernbedienung" empfiehlt sich besonders für Entnahmestellen mit häufig wechselnden Nutzern, da hier eine erklärungsbedürftige Umschaltung an der Düse entfällt, zum Betrieb per Münzfernbedienung sowie für Reinigungsaufgaben, die Hochdruck erfordern. Die Variante mit 2 Reinigungsmitteln eignet sich zum Beispiel für komplexere Reinigungsaufgaben, weit entfernte Entnahmestellen oder zur Autoreinigung.

  • bvseo_sdk, p_sdk, 2.4.0.0
  • CLOUD, getContent, 104.92ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: HTTP status code of 404 was returned;