Unsere Website verwendet Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Loading

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Kärcher Professional Service App

§ 1 Geltungsbereich

  1. Die Bereitstellung der Kärcher Service App durch die Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH Friedrich-List-Straße 4, 71364 Winnenden („Kärcher“) und die in diesem Zusammenhang zu erbringenden Leistungen unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend „AGB“), die der Nutzer bei erstmaliger Nutzung der Kärcher Service App durch Bestätigung ("akzeptieren") anerkennt.

  2. Abweichende Bedingungen des Nutzers sind ausgeschlossen, auch wenn Kärcher Ihnen nicht ausdrücklich widerspricht.

  3. Diese AGB sind in der Service App jederzeit im Menüpunkt „Rechtliches“ abrufbar.

  4. Das Angebot von Kärcher, die Kärcher Service APP herunterzuladen, zu installieren und zu nutzen, richtet sich nicht an Verbraucher, sondern nur an Unternehmer mit Sitz in Deutschland. Ein Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragsleistung / Vertragszweck

  1. Kärcher stellt dem Nutzer die Software „Kärcher Service App“ zum Betrieb auf internetfähigen mobilen Endgeräten, wie z.B. Smartphones, kostenlos zur Verfügung. Mit der Kärcher Service App kann der Nutzer die nachfolgend beschriebenen Leistungen unter dem Vorbehalt ihrer Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit nutzen:

  2. Mit der Kärcher Service App kann der Nutzer

    a) Kärcher darüber informieren, dass er eine Serviceleistung (z.B. die Wartung eines seiner Kärcher-Produkte) benötigt und zu diesem Zweck kontaktiert werden möchte: Über den Button „Neue Servicemeldung“ ist es dem Nutzer möglich durch Angabe des Maschinenstandortes, des Maschinentyps und Fehlerdefinition eine Serviceleistung z.B. eine Reparatur oder Wartung anzufordern. Am Ende des Prozesses werden alle getätigten Angaben in einer Übersicht dargestellt. Nach Anklicken des Buttons „Erstellen“ wird die Service-Meldung an Kärcher übermittelt und dem Nutzer den Versand der Anfrage bestätigt. Kärcher setzt sich dann mit dem Nutzer in Verbindung, um die Details der Beauftragung zu klären und zu vereinbaren. Der Status einer Servicemeldung kann jederzeit unter „Servicemeldungen“ abgerufen werden. Das Versenden der Service-Meldung stellt lediglich eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme dar und kein rechtsverbindliches Vertragsangebot des Nutzers.

    b) eigene Daten (wie z.B. Name, Anschrift, Kundennummer, vorhandene Geräte, Maschinenstandorte etc.) in den Datenbanken von Kärcher hinterlegen und verwalten.

    c) durch die Eingabe von Daten auf den Seiten „Registrierung“, „Mein Profil“ und das Ausfüllen der Felder auf den Seiten „Standorte & Maschinen“ die bei Kärcher über ihn hinterlegten Daten verwalten. Nach Betätigen des Buttons „Speichern“ werden die vom Nutzer eingefügten Daten an Kärcher übermittelt und dort in der Kundendatenbank gespeichert.

    d) Kontaktinformationen über Kärcher abrufen.

  3. Zum Leistungsinhalt der Kärcher Service App gehört nicht der zu Ihrer Nutzung erforderliche Zugang zum Internet. Hierfür sowie für die technischen Voraussetzungen, die Aktualität der erforderlichen Software, die Konfiguration und die Leistungsfähigkeit des Endgerätes hat der Nutzer eigenverantwortlich und auf eigene Kosten Sorge zu tragen.

 

§ 3 Geistiges Eigentum

  1. Der Nutzer der Kärcher Service App ist nur in dem in § 2 (Vertragsleistung/Vertragszweck) vorgesehenen Rahmen zur Nutzung berechtigt.

  2. Insbesondere ist es dem Nutzer nicht gestattet, die Kärcher Service App ganz oder teilweise zu kopieren, und/oder zu bearbeiten, es sei denn, Kärcher hat dem ausdrücklich vorher zugestimmt.

§ 4  Schadensersatz, Haftungsbegrenzung

  1. Kärcher haftet für Schadensersatz nur, sofern Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Für einfache Fahrlässigkeit haftet Kärcher nur bei der Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Im Übrigen ist eine Schadensersatzhaftung für Schäden aller Art, gleich aufgrund welcher Anspruchsgrundlage, einschließlich der Haftung für Verschulden bei Vertragsschluss, ausgeschlossen.

  2. Sofern Kärcher für einfache Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen Kärcher nach den bei Vertragsschluss bekannten Umständen typischerweise rechnen musste.

  3. Vorstehende Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten weder, wenn von Kärcher eine Garantie abgegeben wurde, noch wenn es um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geht oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bestehen.

  4. Vorstehende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten auch zugunsten unserer Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen und sonstiger Dritter, deren sich Kärcher zur Vertragserfüllung bedient.

§ 5 Speicherung von Daten, Datenschutz

  1. Kärcher erhebt, nutzt und speichert die Daten des Nutzers soweit dies für das Erbringen der Vertragsleistung notwendig ist. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers beachtet Kärcher die gesetzlichen Bestimmungen.

  2. Einzelheiten ergeben sich aus der Kärcher „Datenschutzerklärung Kärcher Service App“, deren Kenntnisnahme der Nutzer beim erstmaligen Nutzen der Kärcher Service App bestätigt hat.

§ 6 Gerichtsstand, anwendbares Recht, Schlussbestimmungen

  1. Sofern es sich beim Nutzer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen dem Nutzer und Kärcher der Sitz von Kärcher. Kärcher ist auch berechtigt, den Nutzer an seinem Gerichtsstand zu verklagen.

  2. Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

  3. Der zwischen Kärcher und dem Nutzer geschlossene Vertrag enthält alle zwischen den Parteien über den Vertragsgegenstand getroffenen Vereinbarungen. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

§ 7 Anbieterkennzeichnung, ladungsfähige Anschrift

Die ladungsfähige Anschrift von Kärcher lautet:

Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH
Friedrich-List-Straße 4
71364 Winnenden

Tel. +49 7195/903-0
Fax +49 (0) 7195 / 903 - 28 05

E-Mail: info@vertrieb.kaercher.com

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Sitz: 71364 Winnenden
Registergericht: Stuttgart, HRB 263370
Umsatzsteuer-Ident-Nummer: DE 176055816
Geschäftsführer: Jan Recknagel

Datenschutzinformation

für die Kärcher Professional Service App

Mit der Nutzung der Kärcher Professional Service App werden personenbezogene Daten verarbeitet, worüber wir Sie im Folgenden informieren.

1. Kärcher Professional Service App
Die Nutzung des Kärcher Service der Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH, Friedrich-List-Str. 4, 71364 Winnenden  (nachfolgend Kärcher genannt) ist über die Kärcher Professional Service App für Smartphones mit iOS- oder Android-Betriebssystem möglich. Sie erreichen den Kärcher Datenschutzbeauftragten unter der oben genannten Adresse oder per E-Mail an Datenschutz@vertrieb.kaercher.com .

2. Download der App
Die Kärcher Professional Service App  können Sie im Google Play Store oder im Apple App Store kostenlos herunterladen. Sie müssen dafür entweder im Google Play Store oder im App Store ein Kundenkonto eröffnen und Ihre Daten dort angeben. Diese Datenerhebung erfolgt jedoch nicht durch Kärcher und Kärcher hat demzufolge hierauf keinen Einfluss und ist nicht dafür verantwortlich.

Zudem müssen Sie die entsprechenden Nutzungsbedingungen des jeweiligen App Stores akzeptieren, um ein Kundenkonto eröffnen zu können. Zusätzlich sind beim Download der Smart Home App diese Nutzungsbedingungen von Ihnen rechtsverbindlich zu akzeptieren.

Beim Herunterladen der App aus einem App Store werden die dafür notwendigen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung hat Kärcher  jedoch keinen Einfluss und ist nicht dafür verantwortlich.

3. Inbetriebnahme und Nutzung der App
Zur Inbetriebnahme und Nutzung der App ist eine Registrierung erforderlich. Dazu müssen Sie bei Kärcher ein Benutzerkonto eröffnen.
Bei der Anlage eines Benutzeraccounts bei Kärcher fragen wir folgende Informationen von Ihnen ab:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname   
  • Firmenname
  • Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land)
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort

Diese Informationen werden an Kärcher übermittelt und gespeichert.

4. Nutzung der App
Bei der Nutzung der Kärcher Professional Service  App erheben wir folgende Daten, die Ihr mobiles Endgerät übermittelt, um Ihnen die Nutzung der Kärcher Professional Service App zu ermöglichen. Diese sind:

  • Device Unique ID wird erfasst (UUID (Universal Unique Identifier) auf Android, IDFV (Identifier for vendor) bei iOS)
  • Datum und Uhrzeit des Gerätes
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • IP-Adresse des Gerätes
  • App-Version
  • Land und Sprache des Gerätes

Mit der Übermittlung einer Service Anfrage wird Kärcher darüber informiert, dass Sie eine Serviceleistung (z.B. die Wartung eines Ihrer Kärcher-Produkte) benötigen und zu diesem Zweck kontaktiert werden möchten. Hierfür werden folgende Daten erhoben:

  • Name
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • Kundennummer
  • Material und Seriennummer der Maschine
  • Maschinenstandort
  • Optionale Zusatzinformationen und Schadensbild

5. Einsatz von Cookies
Bei der Nutzung der App werden Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und durch welche Kärcher bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, die Nutzung der App nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Sie können Cookies durch Voreinstellungen in Ihrem Endgerät nach Nutzung der App löschen.

6. Local Storage
Zur lokalen Zwischenspeicherung von Informationen Ihres Service Requests setzt Kärcher die Local Storage Technologie ein. Local Storage verwendet die Speicherkapazität Ihres Webbrowsers. Das bedeutet, dass in Ihrem Webbrowser Daten abgelegt werden. Diese Daten werden für unbegrenzte Zeit auf Ihrem Browser gespeichert und mit jeder Verbindung in die Kärcher Cloud aktualisiert. Welche Daten in der Local Storage Ihres Browsers gespeichert sind, können Sie über die Browser-Einstellung überprüfen und den Local Storage auch löschen.

7. Kärcher Cloud
Die Kärcher Cloud speichert die Daten auf einem Speicherplatz von Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109. Die Speicherung und Datenverarbeitung erfolgt auf Servern von Amazon Webservices in der Europäischen Union.

8. Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage
Sämtliche Daten werden von Kärcher ausschließlich zur Erfüllung der Serviceanforderung nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. b) der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates – Datenschutz Grundverordnung – erhoben, verarbeitet und gespeichert.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Da die Datenverarbeitung für die Durchführung des zwischen Ihnen und Kärcher geschlossenen Vertrages erforderlich ist, ist eine Vertragserfüllung ohne die Datenverarbeitung nicht möglich.

9. Speicherzeit Löschung der durch das Device erzeugten Daten
Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses werden die Daten bei Kärcher gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten dem entgegenstehen. Dies ist der Fall, wenn Sie Ihren Account löschen.

Einzelne Daten bzw. Eingaben können Sie selbsttätig auf den Seiten „Registrierung“, „Mein Profil“ und „Standorte & Maschinen“ in Ihrem Nutzerprofil verwalten, korrigieren oder löschen. Nach Betätigen des Buttons „Speichern“ werden die vom Nutzer eingefügten Änderungen in der Kundendatenbank aktualisiert bzw. gelöscht.

Vertragsdaten über einzelne Reparaturaufträge werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

10. Datenverarbeitung durch Dritte
Kärcher kann keine Verantwortung für die ordnungsgemäße Datenverarbeitung durch Google, Apple oder einen anderen App Store Anbieter übernehmen. Bitte beachten Sie die dortigen Datenschutzerklärungen. Ein Datenaustausch mit diesen Unternehmen erfolgt nicht.

11. Ihre Rechte, Fragen und Auskünfte
Sie haben das Recht auf Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern, oder auf Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten. Die Berichtigung oder Löschung von Ihnen eingegebener Daten können Sie durch entsprechende Befehle in Ihrem Nutzerprofil selbst durchführen bzw. Ihr Nutzerprofil komplett löschen. Sie haben außerdem ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit der personenbezogenen Daten. Da die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erfolgt, können Sie nach einem Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr die vertragsgegenständliche Leistung nutzen.

Bei weiteren Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten oder falls Sie Auskunft über die von Ihnen in der Kärcher Cloud gespeicherten Daten wünschen, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH  wenden: Datenschutz@vertrieb.kaercher.com .

12. Zuständige Aufsichtsbehörde
Sie haben als betroffene Person unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt.

Sie können sich auch im Falle von Beschwerden hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Königstraße 10a
70173 Stuttgart
Telefon 0711/615541-0
Telefax 0711/615541-15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Das Online Beschwerdeformular finden Sie unter: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde