Loading
Kärcher
Kärcher
S 650 17663000 https://www.kaercher.com/de/home-garden/kehrmaschinen/s-650-17663000.html
Kärcher 129.99 EUR

Handkehrmaschine S 650

Die S 650 ist eine Kehrmaschine mit 650 mm Kehrbreite und zwei Seitenbesen – für gründliche Sauberkeit bis zum Rand. Ideal für Flächen ab 40 m². Mit 16 l Kehrbehälter.

Händlersuche:

Fünfmal schneller Kehren als mit dem Besen: Die komfortable und rückenschonende S 650 macht's möglich. Die bruch- und korrosionsfeste Kehrmaschine kommt mit ihrer kräftigen Kehrwalze und ihren beiden Seitenbesen auf eine Kehrbreite von insgesamt 650 mm. Der Einsatz lohnt sich ab einer Fläche von 40 m². Die Maschine befördert das Kehrgut direkt in den 16 l fassenden Kehrbehälter und überzeugt durch hervorragende Reinigungsergebnisse. Die robuste Kehrmaschine lässt sich leicht manövrieren und ist äußerst wendig. Die extra langen Borsten der Seitenbesen sorgen für gründliche Sauberkeit bis zum Rand. Der zweifach höhenverstellbare Schubbügel mit Thermo-Handgriff lässt sich optimal auf die Körpergröße des jeweiligen Anwenders anpassen und kann bei Bedarf komplett umgeklappt werden – für eine platzsparende, hochkante Aufbewahrung. Der Kehrgutbehälter lässt sich leicht entnehmen und kann ohne Schmutzkontakt sicher abgestellt und entleert werden.

Merkmale und Vorteile
Handkehrmaschine S 650: Zwei Seitenbesen (S 650)
Zwei Seitenbesen (S 650)
Mehr Flexibilität durch 2 Seitenbesen. Die langen Borsten sorgen auch an Kanten für gründliche Sauberkeit.
Handkehrmaschine S 650: Kein Kontakt mit Schmutz
Kein Kontakt mit Schmutz
Komfortabler Kehrgutbehälter: Kehrgut landet direkt im Behälter, der einfach entnommen und entleert werden kann.
Handkehrmaschine S 650: Platzsparende Verstauung
Platzsparende Verstauung
Mit umgeklapptem Schubbügel kann die Kehrmaschine hochkant aufgestellt werden und verbraucht nur wenig Platz.
Einstellbarer Schubbügel mit komfortablem Handgriff
  • Thermoummantelt (S 650) und höhenverstellbar (1-mal ausziehbar, 2 Winkeleinstellungen). Für rückenschonendes Kehren.
Selbststehender Kehrgutbehälter
  • Kehrgutbehälter ist einfach entnehmbar und so konstruiert, dass er sicher abgestellt werden kann.
Komfortabler Tragegriff
  • Die Kehrmaschine kann einfach transportiert werden.
Spezifikationen

Technische Daten

Arbeitsbreite mit Seitenbesen (mm) 650
Max. Flächenleistung (m²/h) 1800
Gehäuse / Rahmen Kunststoff/ Kunststoff
Gewicht, betriebsbereit (kg) 9,71
Kehrgutbehälter (l) 16
Empfohlen ab Fläche (m²) 40

Ausstattung

  • Ergonomischer Schubbügel
  • 2-fach höhenverstellbarer Schubbügel
  • Aufbewahrungsposition
  • Selbststehender Kehrgutbehälter
  • Anzahl Seitenbesen, 2 Stück
Videos
Anwendungsgebiete
  • Reinigung von Gehwegen, Straßen, Hof- und Garageneinfahrten sowie Wegen und Flächen rund ums Haus.
  • Empfohlen ab einer Fläche von 40 m².

S 650 wurde bewertet mit 3.5 von 5 von 36.
Rated 4 von 5 von aus Gute Kehrleistung - aber der Griff... Die zahlreichen gepflasterten Wege reinigt die Kehrmaschine mühelos. Sie ist eine echte Erleichterung beim wöchentlichen Kehren. Die Borsten sind sehr robust. Ich habe die Kehrmaschine im dritten Jahr im Einsatz. Einziges Manko: Die Befestigung des Griffs ist nicht optimal. Wir depoieren die Kehrmaschine hochkant in der Garage. Jedesmal muss der Griff gelöst und in der aufrechten Position befestigt werden. Eine Art Schnellspanner gibt es nicht. Der Griff leiert schon aus. Heute ist mir zudem der Rundriemen gerissen. Beide Riemen sind porös und müssen ersetzt werden.
Veröffentlichungsdatum: 2016-04-02
Rated 4 von 5 von aus schnelle und gründliche Reinigung Ich habe die Kehrmaschine bereits im 3. Jahr im Einsatz, ich kehre damit den Hof sowie den Gehweg, bisher noch keine Verschleißerscheinungen. Positiv: schneller, komfortabler und spaßiger als mit Hand, robuste Bauweise, geringes Eigengewicht, einfache Hanshabung Negativ: Die Befestigung des Bügels, bzw. dessen Konstruktion sowie die Verstellung überzeugt nicht ganz
Veröffentlichungsdatum: 2015-06-08
Rated 1 von 5 von aus Fragwürdige Konstruktion Haben Sie schon mal den Rundriemen für die vorderen Rundbürsten gewechselt? Falls nein, wünsche ich Ihnen sehr viel Geduld und noch viel mehr Nerven. Ich kann mich nicht erinnern jemals eine so komplizierte Konstruktion gesehen zu haben. Wie kann es sein, dass eine so grosse Marke wie Kärcher eine solche Serviceunfreundliche Konstruktion auf den Markt bringt? Eines weiss ich bestimmt, ein zweites Mal tu ich mir dies nicht mehr an. Die Kehrmaschine werfe ich in den Müll und bei einem Neukauf werde ich vorallem auf die Servicefreundlichkeit schauen.
Veröffentlichungsdatum: 2016-03-25
Rated 3 von 5 von aus Wartungsunfreundlich Nach einigen Jahren der Benutzung werden die Antriebsgummis der Seitenbürsten brüchig. Ich kaufte für je 3,50 zwei Riemen und dachte, das ist ein Kinderspiel. Ja von wegen, man muss die gesamte Kehrmaschine demontieren und merkt dann, dass sich die Gummis nur mit roher Gewalt durch einen mit dem Schraubenzieher aufgehebelten Spalt auf die Antriebsscheibe ziehen lassen. Wer sowas konstruiert und dann ohne Kommentar Ersatzteile verkauft, die man praktisch nicht montieren kann, verdient nicht, dass man solche Produkte weiterhin kauft. Jetzt bockt die Kehrmaschine da die Zahnräder in den Rädern noch nicht optimal sitzen bzw. das Gehäuse durch die Demontage in Mitleidenschaft gezogen wurde. Hätte große Lust, die Maschine in Winnenden auf den Tresen zu stellen, damit sie wieder so schön läuft wie in den letzten Jahren. Muss man die so kompliziert konstruieren? Ja, denn sie soll nicht repariert sondern entsorgt und neu gekauft werden. Nachhaltigkeit sieht anders aus.
Veröffentlichungsdatum: 2015-06-02
Rated 2 von 5 von aus Nach nichtmal zwei Jahren unbrauchbar...schade! Das Gerät ist nun ca 1,5 Jahre alt. Anfänglich eine sehr gute Reinigungsleistung. Nun nach ca 1,5 Jahren springt die Walze über, da die Zahnräder nur aus weichem Plastik sind. Die Maschine wird nicht oft benutzt (ca 15 mal im jahr) Daher absolut unverständlich für mich, dass dieses Gerät nur eine so kurze Lebensdauer hat.
Veröffentlichungsdatum: 2015-06-09
Rated 1 von 5 von aus Unbrauchbar, keine Kaufempfehlung Habe die Kehrmaschine seit ca. 2-3 Jahren und bin bei diesem Produkt sehr enttäuscht (Besitze viele Kärcher Produkte). Plastikzahnräder wieder verschliessen bei einer Nutzung von nur 10x im Jahr für ca. 50m². Habe vor einem Jahr ein Reparatursatz für 40€ gekauft und was war zu erwarten? Genau, wieder verschliessen und nicht brauchbar!
Veröffentlichungsdatum: 2015-10-07
Rated 1 von 5 von aus mehr erwartet Im August 2012 gekauft, schade fürs Geld. Habe gedacht, Kärcher, ,da ich bereits von Kärcher 2 Hochdruckreiniger habe. Die Antriebsriemen sind sauteuer und kaum auszutauschen. Nie wieder !!!!!
Veröffentlichungsdatum: 2015-05-12
Rated 4 von 5 von aus Viel schneller Fertig als mit dem Besen Habe die Kehrmaschine vor einiger Zeit gekauft und bin sehr zufrieden damit. Für die zu kehrende Fläche benötige ich jetzt nur noch ca. 1/4 der Zeit, die ich vorher mit dem Besen benötigte. Einzigst sollte man beim Lagern der Maschine darauf achten, dass die Seitenbesen nicht auf dem Boden aufliegen (z. B. Holzlatte unterlegen). Sonst top!
Veröffentlichungsdatum: 2015-10-05
  • y_2017, m_5, d_19, h_11
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_36
  • loc_de_DE, sid_17663000, prod, sort_[SortEntry(order=RELEVANCE, direction=DESCENDING)]
  • clientName_kaercher
  • bvseo_sdk, p_sdk, 2.4.0.0
  • CLOUD, getContent, 118.42ms
  • REVIEWS, PRODUCT