Loading
Kärcher
Kärcher
S 650 17663000 https://www.kaercher.com/de/home-garden/kehrmaschinen/s-650-17663000.html Die S 650 ist eine Kehrmaschine mit 650 mm Kehrbreite und zwei Seitenbesen – für gründliche Sauberkeit bis zum Rand. Ideal für Flächen ab 40 m². Mit 16 l Kehrbehälter.
Kärcher 129.99 EUR

Handkehrmaschine S 650

Die S 650 ist eine Kehrmaschine mit 650 mm Kehrbreite und zwei Seitenbesen – für gründliche Sauberkeit bis zum Rand. Ideal für Flächen ab 40 m². Mit 16 l Kehrbehälter.

Händlersuche:

Fünfmal schneller Kehren als mit dem Besen: Die komfortable und rückenschonende S 650 macht's möglich. Die bruch- und korrosionsfeste Kehrmaschine kommt mit ihrer kräftigen Kehrwalze und ihren beiden Seitenbesen auf eine Kehrbreite von insgesamt 650 mm. Der Einsatz lohnt sich ab einer Fläche von 40 m². Die Maschine befördert das Kehrgut direkt in den 16 l fassenden Kehrbehälter und überzeugt durch hervorragende Reinigungsergebnisse. Die robuste Kehrmaschine lässt sich leicht manövrieren und ist äußerst wendig. Die extra langen Borsten der Seitenbesen sorgen für gründliche Sauberkeit bis zum Rand. Der zweifach höhenverstellbare Schubbügel mit Thermo-Handgriff lässt sich optimal auf die Körpergröße des jeweiligen Anwenders anpassen und kann bei Bedarf komplett umgeklappt werden – für eine platzsparende, hochkante Aufbewahrung. Der Kehrgutbehälter lässt sich leicht entnehmen und kann ohne Schmutzkontakt sicher abgestellt und entleert werden.

Merkmale und Vorteile
Handkehrmaschine S 650: Zwei Seitenbesen (S 650)
Zwei Seitenbesen (S 650)
Mehr Flexibilität durch 2 Seitenbesen. Die langen Borsten sorgen auch an Kanten für gründliche Sauberkeit.
Handkehrmaschine S 650: Kein Kontakt mit Schmutz
Kein Kontakt mit Schmutz
Komfortabler Kehrgutbehälter: Kehrgut landet direkt im Behälter, der einfach entnommen und entleert werden kann.
Handkehrmaschine S 650: Platzsparende Verstauung
Platzsparende Verstauung
Mit umgeklapptem Schubbügel kann die Kehrmaschine hochkant aufgestellt werden und verbraucht nur wenig Platz.
Einstellbarer Schubbügel mit komfortablem Handgriff
  • Thermoummantelt (S 650) und höhenverstellbar (1-mal ausziehbar, 2 Winkeleinstellungen). Für rückenschonendes Kehren.
Selbststehender Kehrgutbehälter
  • Kehrgutbehälter ist einfach entnehmbar und so konstruiert, dass er sicher abgestellt werden kann.
Komfortabler Tragegriff
  • Die Kehrmaschine kann einfach transportiert werden.
Spezifikationen

Technische Daten

Arbeitsbreite mit Seitenbesen (mm) 650
Max. Flächenleistung (m²/h) 1800
Gehäuse / Rahmen Kunststoff/ Kunststoff
Gewicht, betriebsbereit (kg) 9,71
Kehrgutbehälter (l) 16
Empfohlen ab Fläche (m²) 40

Ausstattung

  • Ergonomischer Schubbügel
  • 2-fach höhenverstellbarer Schubbügel
  • Aufbewahrungsposition
  • Selbststehender Kehrgutbehälter
  • Anzahl Seitenbesen, 2 Stück
Videos
Anwendungsgebiete
  • Reinigung von Gehwegen, Straßen, Hof- und Garageneinfahrten sowie Wegen und Flächen rund ums Haus.
  • Empfohlen ab einer Fläche von 40 m².

S 650 wurde bewertet mit 3.3 von 5 von 44.
Rated 5 von 5 von aus Wirtschaftlich Gerät seit 2 Wochen im Einsatz und keinen Tag bereut.
Veröffentlichungsdatum: 2018-04-16
Rated 2 von 5 von aus Schlechte Reinigungsleistung Ich habe dieses Modell seit kurzem im Gebrauch um unseren Hof (Pflastersteine) und den Gehweg (Gehwegplatten) zu kehren, leider ist die Reinigung nicht so wie ich mir das vorgestellt habe. Das Laub bleibt liegen, Reste von Rasenschnitt ebenfalls. Bin enttäuscht.
Veröffentlichungsdatum: 2018-04-07
Rated 1 von 5 von aus Riemen kaputt Wechsel der Verschleissteile (Riemen) nur mit absolut unverhältnismäßigem Aufwand möglich (s. Anleitung auf Youtube). Bescheidene Konstruktion.Offenbar als Wegwerfartikel konzipiert. Schade drum. Sperrmüll.
Veröffentlichungsdatum: 2018-04-03
Rated 1 von 5 von aus Kehrleistung schlecht Das Produkt hält nicht das was es verspricht. Haben es bei uns ausprobiert und mußten feststellen, dass die Kehrleistung schlecht ist. Wir mussten über die selbe Stelle mehrmals fahren, damit das Laub aufgenommen wurde
Veröffentlichungsdatum: 2017-10-15
Rated 1 von 5 von aus Staubige Umgebung nicht Geeignet!!! Antrieb Kunstoff , hält gerade mall ein Jahr in meiner Umgebung !!!
Veröffentlichungsdatum: 2017-09-06
Rated 3 von 5 von aus Neu kehrt sie sehr gut. Aber wie lange? Besitze das S650 seit 2 Tagen, nach dem ersten Kehren war ich mir dem Ergebnis zufrieden, jedoch beim Ausleeren bleib die Hälfte des Kehrguts hinter der Dichtungslippenschiene hängen. Da ist über die gesamte Breite eine keilformige Aussparung (in alle Zeichnungen kommen die Teile des Behälters nicht vor). Lieber Kärcher, warum Dass! Einfach die Schiene flach anschrauben. Der Kunststoff läd sich gern Statisch auf, mit der Folge das Staub sich auf der Oberfläche fest krallt. Ein großer Wurf wäre wenn der Kunststoff sich NICHT mehr Statisch aufläd. Noch zu den Führungsholmen: Ich bin 1,80 Groß und der Griff ist für mich einfach zu niedrig, mein Rücken Dankt es! Dabei bin ich bei öffentliche Veranstaltungen meistens der Kleinere auf diese Welt. Da ist Nachholbedarf.
Veröffentlichungsdatum: 2017-07-02
Rated 4 von 5 von aus Tolle Maschine Ist jetzt seit 5 Jahren im Einsatz und funktioniert wie am ersten Tag. Einziger Nachteil, dass sie kein Laub oder Stroh aufnimmt.
Veröffentlichungsdatum: 2017-06-27
Rated 1 von 5 von aus Dieses Produkt ist eine Unverschämtheit! Nach drei Jahren Benutzungsdauer wurden die Antriebsgummis brüchig, eins ist gerissen. Habe eins als Originalteil von Kärcher im hiesigen Baumarkt für 11,50 € gekauft (für ein Gummi!), dann zu Hause versucht, das Gummi auszutauschen. Dabei habe ich fast alles auseinandergebaut, war auseinanderzubauen ist, löste auch die Abdeckkappen der Räder - dann ging es nicht mehr weiter, nur noch mit roher Gewalt hätten sich die Radbefestigungen lösen lassen. Daraufhin habe ich alles ergebnislos wieder zusammengebaut und bin zum Kärcher-Service nach Winnenden gefahren. Dort hat mich der "sehr freundliche" Mitarbeiter mit den Worten empfangen: "Für den Preis der Reparatur kaufen Sie sich am besten gleich eine neue Maschine." Der Reparaturpreis ist eine Pauschale von 79,00 €! Hinzu kommen noch die benötigten Ersatzteile. Dann hatte der Mitarbeiter freundlicherweise noch den Tip gegeben, dass die Radbefestigungen bei einer Reparatur zerstört werden müssen und diese als Ersatzteile gekauft werden können, wenn man es doch selbst versuchen wollte. Mein Fazit: NIE WIEDER!
Veröffentlichungsdatum: 2017-06-19
  • y_2018, m_4, d_18, h_22
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_44
  • loc_de_DE, sid_17663000, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_kaercher
  • bvseo_sdk, p_sdk, 2.4.0.0
  • CLOUD, getContent, 4.08ms
  • REVIEWS, PRODUCT