Unsere Website verwendet Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Loading

Hand in Hand gegen Brustkrebs. Die exklusive Fenstersauger Design-Edition.

Powered by Kärcher und Pink Ribbon Deutschland. Fenstersauger WV 2 Premium "Pink Ribbon" kaufen und Gutes tun. Erhältlich im teilnehmenden Fachhandel sowie im Kärcher Onlineshop.

Pink-Ribbon-Fenstersauger-WV

Kärcher spendet 46.000 Euro an Pink Ribbon Deutschland

Früherkennung kann Leben retten – deshalb unterstützt Kärcher die Arbeit von Pink Ribbon Deutschland. Die gemeinnützige Organisation möchte Frauen für das Thema Brustkrebsvorsorge sensibilisieren. Im Juni überreichte Jan Recknagel, Geschäftsführer der Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH, eine Summe von 46.000 Euro an Christina Kempkes, Kommunikationschefin bei Pink Ribbon Deutschland. Beim Event in Winnenden waren auch zwei Pink Ribbon-Botschafterinnen mit dabei: Marathonläuferin Anna Hahner und die ehemalige Brustkrebspatientin Doris Kappes.

Eine gelb-pinke Kooperation
„Mit Partnern wie Kärcher möchten wir vor allem gesunde Frauen dazu animieren, ihre Brustkrebsvorsorge pro-aktiv in die eigene Hand zu nehmen, um einer Erkrankung vorzubeugen“ erklärt Christina Kempkes. Rund 70.000 Frauen erkranken jährlich in Deutschland an Brustkrebs. Dennoch gibt es Grund zur Zuversicht: Offizielle Zahlen belegen, dass Brustkrebs eine der wenigen Krebsarten ist, bei denen eine frühzeitige Diagnose die Heilungschancen der Betroffenen signifikant steigern kann. Für Jan Recknagel war zu Beginn der Zusammenarbeit mit Pink Ribbon Deutschland schnell klar, dass eine limitierte Sonderedition des Kärcher Fenstersaugers WV 2 Premium eine charmante Brücke zum Thema Brustkrebsvorsorge schlagen könnte. „Der Fenstersauger ist ein Produkt, das gerne von Frauen gekauft und benutzt wird. Unsere Kundinnen nehmen ihren Fenstersauger regelmäßig in die Hand und integrieren ihn ganz selbstverständlich in ihren Alltag – so sollte es auch mit der Brustkrebsvorsorge gehandhabt werden.“

Schneller als der Krebs sein
Neben Kooperationen mit Unternehmen, setzt Pink Ribbon Deutschland auch auf gezielte Aufklärungsarbeit, um das Bewusstsein für die Früherkennung von Brustkrebs zu fördern. Dafür werden ehrenamtliche Botschafterinnen wie Spitzensportlerin Anna Hahner engagiert. Die Marathonläuferin ist ein Teil der erfolgreichen „Hahner-Twins“ und arbeitet gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Lisa daran, die gesundheitsfördernde Wirkung eines aktiven Lebensstils bekannter zu machen. „Bewegung macht nicht nur Spaß, sondern mindert auch das Risiko, diese schlimme Krankheit zu bekommen.“ Ehemalige Brustkrebspatienten wie Doris Kappes sind ebenfalls als Botschafter für Pink Ribbon Deutschland aktiv und berichten bei Events von ihren Erfahrungen. „Ich bin der lebende Beweis dafür, dass eine Brustkrebsdiagnose nicht zwangsläufig ein Todesurteil sein muss. Mir ist es wichtig, betroffenen Frauen Hoffnung zu geben und gesunde Frauen daran zu erinnern, ihre Brustkrebsvorsorge selbst in die Hand zu nehmen. Je früher man den Krebs entdeckt, desto besser sind meist die Heilungschancen!“

Über Pink Ribbon Deutschland:
Pink Ribbon Deutschland rückt mit Unterstützung prominenter Botschafterinnen und bundesweiten Aktionen die Brustkrebs-Vorsorge stärker in das Bewusstsein aller. Eine weitere Zielsetzung der Organisation lautet, möglichst viele Frauen mit Informationen zum Thema Brustkrebs und den Chancen, die die Früherkennung der Krankheit für eine mögliche Heilung bietet, zu versorgen. Mehr Infos: www.pinkribbon-deutschland.de

Christina Kempkes, Kommunikationschefin bei Pink Ribbon Deutschland, nahm in Winnenden einen symbolischen Spendenscheck über 46.000 Euro von Jan Recknagel, Geschäftsführer der Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH entgegen. Kärcher und Pink Ribbon Deutschland engagieren sich gemeinsam für die Früherkennung von Brustkrebs.

Kaercher_Pink_Ribbon_Scheckuebergabe1

Im Video erfahren Sie mehr zur Pink Ribbon Aktion.


Streifenfrei saubere Fenster. Dreimal schneller.

Der WV 2 Premium Fenstersauger der limitierten Pink Ribbon Design-Edition macht das Putzen glatter Oberflächen
kinderleicht:

√ spart Zeit und Mühe - 3x schnellere Fensterreinigung als mit herkömmlichen Methoden
√ für eine streifenfreie Reinigung von Fenstern, Duschkabinen, Spiegeln usw.
√ klein und handlich mit geringem Gewicht
√ kein Tropfen dank elektrischer Wasserabsaugung
√ schnelle und einfache Entleerung des Tanks ohne Schmutzwasser-Kontakt
√ Original Kärcher Qualität vom Erfinder des Fenstersaugers

Die limitierte Pink Ribbon Edition erhalten Sie exklusiv bei unseren Kärcher Home Line Händlern  und im Kärcher Onlineshop.

Pink-Ribbon


Gute Sache. Gutes Produkt.

Früherkennung kann Leben retten. Das gilt besonders bei Brustkrebs. Die Initiative Pink Ribbon leistet hier seit Jahren vorbildliche Aufklärungsarbeit. Als verantwortungsvolles und sozial engagiertes Unternehmen unterstützt Kärcher die Arbeit von Pink Ribbon Deutschland. Im Rahmen der Kooperation wurde eine exklusive Sonderedition entwickelt, die sich – ganz im Zeichen der charakteristischen rosa Schleife – mit attraktiven Design-Elementen in Pink schmückt.

Für jeden verkauften WV 2 Premium Fenstersauger der limitierten Pink Ribbon Design-Edition gehen 3 Euro an Pink Ribbon Deutschland.

> Zu Pink Ribbon Deutschland

pink-ribbon