Schulung & Training - Kärcher Academy

Wissen ist Voraussetzung für Erfolg und Weiterbildung eine Investition in die Zukunft. Täglich treffen wir bei der Reinigung auf neue Materialien, die spezielle Reinigungslösungen erfordern. Kärcher als Marktführer in der Reinigungswelt trägt dem durch ständige Weiterentwicklung und innovative Problemlösungen Rechnung.

Kärcher Schulungsteam

Wissen ist Voraussetzung für Erfolg. Weiterbildung eine Investition in die Zukunft.

Täglich treffen wir bei der Reinigung auf neue Materialien, die spezielle Reinigungslösungen erfordern. Kärcher als Marktführer in der Reinigungswelt trägt dem durch ständige Weiterentwicklung und innovative Problemlösungen Rechnung.

Wir bringen unsere Schulungsteilnehmer auf den neuesten Stand der Reinigungstechnik, auch was Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Umweltschutz betrifft. Erfahrene Referenten erarbeiten mit den Teilnehmern zielgruppenspezifische Reinigungslösungen. So werden die Teilnehmer zu kompetenten Beratern Ihrer Kunden. In modernen Räumlichkeiten wird Theorie und Praxis in kleinen Schulungsgruppen vermittelt. So kann auf jeden Teilnehmer undauf spezielle Fragen individuell eingegangen werden.

Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat über das vermittelte Stoffgebiet.

Weitere Infos finden unsere Händler im InfoNet.


Ansprechpartner Schulungsorganisation:

Gregorics, Tanja

Tanja.Gregorics@vertrieb.kaercher.com

Telefon +49 7195 903-3619

Mösl-Anja-neu

Anja.Moesl@vertrieb.kaercher.com

Telefon +49 7195 903-3854

König-Nadine

nadine.koenig@vertrieb.kaercher.com

Telefon + 49 7195 903-3586


Ihre Trainer:

Kendel-Alexander

Alexander.Kendel@vertrieb.kaercher.com

Telefon +49 7195 903-2815

Nann-Sebastian

Sebastian.Nann@vertrieb.kaercher.com

Telefon +49 7195 903-3871

Nolte-Klaas-Matti

klaas-matti.nolte@vertrieb.kaercher.com

Telefon +49 7195 903-3773

Scheerer-Samuel

samuel.scheerer@vertrieb.kaercher.com

Telefon +49 7195 903 3397


Schulungsleitung:

Pirke-Michael

Michael.Pirke@vertrieb.kaercher.com

Telefon +49 7195 903-3526

 


Technische Schulung für gewerbliche Endkunden

Technisches Schulungsangebot für gewerbliche Endkunden

Wir bieten unseren gewerblichen Kunden die Möglichkeit an, einen tieferen, technischen Einblick in die verschiedenen Produktgruppen zu erhalten. Dieser Kurs richtet sich hauptsächlich an die hausinternen, technischen Dienste, Hausmeister mit technischer Ausbildung oder Betriebstechniker welche für den unternehmerischen Maschinenpark verantwortlich sind.

Folgende Produktgruppen werden geschult:

Des Weiteren erhalten Sie nach dem Kurs einen Zugang zu unserem Ersatzteilportal.


Maschinenführerschein für Bodenreinigungsgeräte

Maschinenführerschein für Bodenreinigungsgeräte

Dieser neue Kurs richtet sich an Reinigungspersonal, Projektleiter, Hausmeister und alle weitere Personen welche den wirtschaftlichen und effektiven Umgang mit Bodenreinigungsgeräten, Reinigungsmittel und Reinigungszubehör erlernen oder ihr Wissen vertiefen möchten.

Von der Geräteauswahl- und Pflege über den korrekten Einsatz der richtigen Bürste bis hin zum geeigneten Reinigungsmittel üben Sie praxisnah das Lösen verschiedenster Reinigungsaufgaben.

Vorteile des Maschinenführerscheins sind:

  • Anwenderverursachte Maschinenausfälle können vermieden werden.
  • Die Reinigungsqualität wird verbessert.
  • Die Flächenleistung kann deutlich gesteigert werden.
  • Gesetzliche Bestimmungen werden eingehalten.

Jeder Teilnehmer erhält am Ende einen personalisierten Maschinenführerschein.


Schulungskonzept

Unser Schulungskonzept

Auf Grund des großen Produktportfolios ist unser Konzept: „Weg vom Generalisten, hin zum Spezialisten“. Durch Ausbau der Niederlassungen werden die Schulungen immer stärker „dezentral“ an unseren Schulungsstandorten stattfinden. Des Weiteren finden Sie die Verkaufs- und Serviceschulungen in einem gemeinsamen Schulungsprogramm.


ihk-urkunde

IHK-geprüfte Schulungsqualität

Der hohe Qualitätsstandard unseres Schulungsangebotes ist IHK-geprüft. Bei der Bewertung haben wir 6 von 7 möglichen Punkten erzielt. Betrachtet wurden:

  • Nachhaltigkeit
  • Qualität
  • Unternehmensorientierung
  • Weiterbildungsthemen
  • Organisation/Konzeption
  • Trainingsumsetzung