Unsere Website verwendet Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Loading

Fassade der Erlöserkirche gereinigt

Im Herzen Jerusalems reinigte Kärcher Teile der Außenfassade der Erlöserkirche und legte Testflächen für zukünftige Reinigungsarbeiten an.

Kärcher reinigte die Außenfassade der Erlöserkirche in Jerusalem.

Reinigung Jerusalem Erlöserkirche 2

Bei der Reinigung wurde mit einer Kesseltemperatur von 155° C und einer 40° Dampfstrahldüse gearbeitet.


Erlöserkirche_Jerusalem_1

Unter den Verschmutzungen verbirgt sich der für die Architektur Jerusalems typische weiße Kalkstein (Meleke).


Erlöserkirche_Jerusalem_2

Alte Farbaufträge, Stäube und andere Schmutzschichten wurden mit einem Heißwasser-Hochdruckreiniger entfernt.


Reinigungsarbeiten im Rahmen der geplanten Gesamtsanierung

Vor den Osterfeiertagen reinigte Kärcher Teile der Außenfassade der Erlöserkirche in Jerusalem ohne Reinigungsmittel und chemische Zusätze mit einem Heißwasser-Hochdruckreiniger. Zusätzlich wurden Testflächen für zukünftige Reinigungsarbeiten im Rahmen des Kultursponsorings angelegt.

Mit einem HDS 12/18 in der Dampfstufe ohne Druck wurden Teile der Fassade im restauratorischen Sinne schonend von alten Farbaufträgen, Stäuben und anderen Schmutzschichten befreit. Dies brachte den für die Architektur Jerusalems typischen weißen Kalkstein (Meleke) wieder zum Vorschein.

Im Rahmen der geplanten Gesamtsanierung der deutschen evangelischen Kirche hat Kärcher weitere Unterstützung angeboten. Propst Wolfgang Schmidt freut sich bereits auf die weitere Zusammenarbeit: „Mit Spannung und Vorfreude schauen wir einem vielversprechenden Projekt entgegen.“ Reinigungsexperten von Kärcher überreichten der Erlöserkirche außerdem einen Nass-/Trockensauger NT 35/1 Tact als Gerätespende. Mit ihm wollen die Mitarbeiter der Kirche Salzausblühungen schonend von der Steinoberfläche im Kreuzgang abnehmen.

 

Die Erlöserkirche

In den Jahren 1893 bis 1898 auf dem Grundriss der Kreuzfahrerkirche Santa Maria Latina erbaut, ist die Erlöserkirche eine deutsche evangelische Kirche in der Altstadt Jerusalems. Ihr Turm ist ein unverkennbarer Bestandteil der Stadtsilhouette.

Alle Fakten auf einen Blick

Land: Israel
Stadt: Jerusalem

Material: Kalkstein
Verschmutzung: Alte Farbaufträge, Stäube, andere Schmutzschichten
Reinigungsverfahren:
Heißwasser-Hochdruckreinigung

Durchführung: Februar 2018


Das könnte Sie auch interessieren