Loading

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Kärcher Onlineshop

Kundenservice

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, welche die Kärcher AG mit Kunden im Rahmen des Online-Shops abschliesst. Kunde ist, wer den Vertrag zu einem Zweck abschliesst, der nicht seiner gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Bestellungen und Lieferungen sind nur innerhalb der Schweiz und Liechtenstein möglich; Vertragssprache ist deutsch. Kunden aus dem Ausland wenden sich bitte an den nationalen Kärcher Online-Shop ihres Landes (Informationen unter www.kaercher.com).

§ 2 Vertragsschluss

Das im Kärcher Online-Shop präsentierte Warensortiment (Geräte, Zubehöre und Reinigungsmittel für private Anwender) ist freibleibend und stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Waren zu bestellen. Technische sowie sonstige Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

Aus diesem Warensortiment können Artikel ausgewählt, in einem Warenkorb vorgemerkt und von Kärcher AG bestellt werden. Vor dem Absenden der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit sämtliche Angaben (z. B. Artikelbezeichnung, Artikelmenge, Name, Anschrift, Zahlungsart) nochmals zu prüfen und gegebenenfalls zu ändern. Erst mit Anklicken des Feldes «Bestellung senden» gibt der Kunde gegenüber Kärcher AG ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Eingang der Bestellung des Kunden wird per E-Mail unverzüglich bestätigt (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn die bestellte Ware an den Kunden versendet wird. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde ausdrucken oder speichern.

Den Inhalt seiner Bestellung kann der Kunde ebenfalls unmittelbar nach Abgabe seiner Bestellung abspeichern oder ausdrucken und im Übrigen unter «MyKÄRCHER» einsehen. Die Vertragsbestimmungen einschliesslich der allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden ausserdem mit der Bestellbestätigung zur Verfügung gestellt.

Kärcher AG ist berechtigt, die Bestellung auf die haushaltsübliche Menge zu begrenzen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.

§ 3 Rücknahmen

Es werden keine Artikel zurückgenommen.

§ 4 Preise, Versandkosten

Alle Preisangaben im Online-Shop enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und falls anwendbar vRg (vorgezogene Recyclinggebühr).
Für den Versand fallen für den Kunden Versandkosten in Höhe von SFr. 8.80 exkl. MwSt an. Die Kosten für den Versand werden dem Kunden vor Abgabe seiner Bestellung angezeigt. Ab einem Bestellwert von SFr. 185.20 exkl. MwSt erfolgt der Versand versandkostenfrei. Sollte eine Versendung in mehreren Teillieferungen erfolgen, werden die Versandkosten nur einmal berechnet.

§ 5 Zahlung, Verzug

Der Kunde kann den Kaufpreis per Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Bei Zahlung per Kreditkarte oder PayPal entspricht der Zahlungszeitpunkt dem Zeitpunkt der Bestellung. Im Fall einer Zurückweisung der Kreditkartenabbuchung verpflichtet sich der Kunde, nach Erhalt der Leistung innerhalb von 10 Tagen den Preis zuzüglich evtl. angefallener Kosten zu zahlen. Zu diesen Kosten gehören unter anderem die Kosten, die aufgrund des Widerrufs der Kreditkartenabbuchung entstehen. Hält der Kunde die vereinbarten Zahlungstermine nicht ein, so hat er ohne besondere Mahnung vom Zeitpunkt der Fälligkeit an einen Verzugszins von 5 % p.a. zu entrichten. Durch die Leistung von Verzugszinsen wird die Verpflichtung zu vertragsgemässer Zahlung nicht aufgehoben.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Kärcher AG.

Die Kärcher AG behält sich das Eigentum an seiner Lieferung bis zu ihrer vollständigen Bezahlung vor. Der Kunde ist verpflichtet, bei Massnahmen, die zum Schutz des Eigentums von Kärcher AG erforderlich sind, mitzuwirken und erteilt mit der Online Bestellung der Kärcher AG die Vollmacht, falls es nötig erscheint, den Eigentumsvorbehalt im zuständigen Register eintragen zu lassen.

§ 7 Lieferung

Die Kärcher AG ist in zumutbarem Umfang zur Teillieferung berechtigt. Falls die Kärcher AG ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Kärcher AG dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht und etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich erstattet. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.
Angegebene Lieferfristen stellen nur einen Richtwert dar und gelten daher nur als annähernd vereinbart (ca. - Fristen).

§ 8 Prüfung und Abnahme der Lieferung

Der Kunde hat der Kärcher AG allfällige Mängel innerhalb von 10 Tagen bekanntzugeben. Unterlässt er dies, so gilt die Lieferung als angenommen. Kärcher-Geräte und -Anlagen entsprechen den gesetzlichen Vorschriften und sind, sofern erforderlich, geprüft (SEV, EMPA, SVGM etc.). Jeder weitere Anspruch des Kunden wegen mangelhafter Lieferung, insbesondere auf Schadenersatz und/oder Auflösung des Vertrags, ist ausgeschlossen.

§ 9 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Kärcher AG unbestritten sind. Ausserdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 10 Garantiebestimmungen

Garantieansprüche hat der Kunde ausdrücklich als solche geltend zu machen. Die Kärcher AG verpflichtet sich, das Gerät, bzw. alle Teile, die während der Garantiezeit nachweisbar zufolge schlechten Materials, fehlerhafter Konstruktion oder mangelhafter Ausführung schadhaft oder unbrauchbar werden, so rasch als möglich und nach ihrer Wahl in ihren Werkstätten zu reparieren oder zu ersetzen. Ein Austausch gegen ein neues Gerät oder die Rücknahme mit Rückerstattung des Kaufbetrages ist nicht möglich. Transportierbare Geräte sind uns franko einzusenden. Ersetzte Teile werden Eigentum von Kärcher AG und müssen auf Verlangen zurückgegeben werden.

Die Garantiezeit für Home & Garden-Geräte beträgt 24 Monate. Sie beginnt mit Abgang der Lieferung ab Werk. Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden infolge natürlicher Abnützung, mangelhafter Wartung, bestimmungswidriger Benutzung, Missachtung von Betriebsvorschriften, falscher Handhabung, übermässiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel, chemischer oder elektrolytischer Einflüsse, mangelhafte, äussere Einwirkungen wie Vandalismus, Naturkatastrophen, Umwelteinflüsse, Feuer, Witterungseinflüsse, Verwendung von nicht zuvor von Kärcher AG hergestellten oder autorisiertem Zubehör und/oder nicht von Kärcher AG hergestellten oder autorisierten Ersatzteilen etc. Die Garantie erlischt, wenn der Kunde oder Dritte ohne schriftliche Zustimmung von Kärcher AG, Änderungen oder Reparaturen an der Lieferung vornehmen; ferner, wenn der Kunde nicht umgehend geeignete Massnahmen trifft, damit der Schaden nicht grösser wird und die Kärcher AG den Mangel beheben kann. Für Fremdlieferungen übernimmt Kärcher AG die Gewähr lediglich im Rahmen der Garantieverpflichtungen des Unterlieferanten.

§ 11 Haftung Schadensersatz, Haftungsbegrenzung

Die Kärcher AG hat die Lieferung vertragsgemäss auszuführen und ihre Garantiepflicht zu erfüllen. Hingegen ist jede weitere Haftung gegenüber dem Kunden für irgendwelche Schäden wegbedungen. Vorstehende Haftungsausschlüsse und –Begrenzungen gelten auch zugunsten unserer Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen und sonstiger Dritter, deren sich Kärcher zur Vertragserfüllung bedient.

§ 12 Speicherung von Daten, Datenschutz

Kärcher AG erhebt und speichert die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden.
Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden beachtet Kärcher die gesetzlichen Bestimmungen. Einzelheiten ergeben sich aus der «Datenschutzerklärung der Kärcher AG für den Online-Shop».

§ 13 Erfüllungsort, Gerichtsstand und Anwendbares Recht

Erfüllungsort und Gerichtsstand für den Kunden und für die Kärcher AG ist der Sitz der Kärcher AG, in Dällikon.

§ 14 Anbieterkennzeichnung, ladungsfähige Anschrift

Kärcher AG
Industriestrasse 16
8108 Dällikon

Kärcher SA
Croix du Péage 10
1029 Villars-Ste-Croix

Infoline 0844 850 863
Service 0844 850 864
Fax 0844 850 865

E-Mail: onlineshop@ch.kaercher.com