Loading
Kärcher
Kärcher
HD 9/23 G 11879060 https://www.kaercher.com/de/professional/hochdruckreiniger/kaltwasser-hochdruckreiniger/verbrennungsmotor/hd-9-23-g-11879060.html Mit dem benzinbetriebenen Kaltwasser-Hochdruckreiniger HD 9/23 G mit Honda-Benzinmotor arbeiten Sie unabhängig, mobil und komfortabel – auch unter schwierigen äußeren Rahmenbedingungen.

Hochdruckreiniger HD 9/23 G

Mit dem benzinbetriebenen Kaltwasser-Hochdruckreiniger HD 9/23 G mit Honda-Benzinmotor arbeiten Sie unabhängig, mobil und komfortabel – auch unter schwierigen äußeren Rahmenbedingungen.

Händlersuche:

Benötigen Sie Hilfe?
Hotline: +49 7195 903 0

Mit einem Benzinmotor von Honda ausgestattet, arbeitet der Kaltwasser-Hochdruckreiniger HD 9/23 G völlig autonom von Stromanschlüssen. Entwickelt für beste Reinigungsergebnisse – dank eines Wasserdrucks von 230 Bar – und durch einen sehr stabilen Grundrahmen geschützt, überzeugt das Gerät auch unter extremen Bedingungen. Das ergonomische Rahmenkonzept bietet ein Maximum an Mobilität, auch bei Bodenunebenheiten. Pannensichere Räder, das gelungene Bedienkonzept und diverse Aufbewahrungsmöglichkeiten für Zubehör erhöhen genauso den Komfort wie die EASY!Force-Hochdruckpistole, die die Rückstoßkraft des Hochdruckstrahls nutzt, um damit die Haltekraft für den Anwender auf null zu reduzieren, sowie die EASY!Lock-Schnellverschlüsse, mit denen das Auf- und Abrüsten im Vergleich zu herkömmlichen Schraubverbindungen 5-mal schneller von der Hand geht. Die kräftige Pumpe erlaubt in Notfällen die Wasserentnahme aus Seen oder Teichen. Geschützt wird sie durch einen großen Wasserfilter und ein Thermoventil, das ein Überhitzen im Kreislaufbetrieb verhindert. Zusätzlich erhältlich für den HD 9/23 G sind ein Cage-Schutzrahmen mit Ösen zur Kranverladung sowie ein Anbausatz für eine Schlauchtrommel.

Merkmale und Vorteile
Hochdruckreiniger HD 9/23 G: Maximale Unabhängigkeit
Maximale Unabhängigkeit
Mit zuverlässigen Honda- bzw. Yanmar-Motoren ausgestattet, für Einsätze ohne externe Stromversorgung. Kann Wasser ansaugen – beispielsweise aus Seen oder aus Teichen – und zur Reinigung nutzen.
Hochdruckreiniger HD 9/23 G: Herausragender Bedienkomfort
Herausragender Bedienkomfort
Das ergonomische Rahmenkonzept erleichtert den Transport auch auf unebenen Untergründen. Aufbewahrungsmöglichkeiten für alle Zubehörteile direkt am Gerät. Pannensichere Räder garantieren eine dauerhaft hohe Mobilität.
Hochdruckreiniger HD 9/23 G: Hohe Vielseitigkeit
Hohe Vielseitigkeit
Optionaler Cage-Schutzrahmen mit Ösen zur Kranverladung schützt das Gerät zuverlässig. Anbausatz Schlauchtrommel für kürzere Auf- und Abrüstzeiten optional erhältlich. Tragbare Version mit robustem Rohrrahmen speziell für Maler und Gipser (HD 728 B).
Ausgelegt für härteste Einsätze
  • Sehr robuster Grundrahmen für den täglichen Einsatz unter rauen Bedingungen.
  • Großer Wasserfilter zum Schutz der Pumpe.
  • Thermoventil zum Schutz der Pumpe vor Überhitzung im Kreislaufbetrieb.
Spezifikationen

Technische Daten

Fördermenge (l/h) 400 - 930
Arbeitsdruck (bar/MPa) 40 - bis zu 230 / 4 - bis zu 23
Motortyp GX 390/Benzin
Motorenhersteller Honda
Gewicht (kg) 71
Abmessungen (L × B × H) (mm) 870 x 725 x 1170

Ausstattung

  • Handspritzpistole, EASY!Force Advanced
  • HD-Schlauch, 15 m
  • Strahlrohr, 1050 mm
  • Powerdüse
  • stufenlose Druck- und Wassermengenregulierung
  • Servo Control
  • Motor, Benzin
Hochdruckreiniger HD 9/23 G
Hochdruckreiniger HD 9/23 G
Hochdruckreiniger HD 9/23 G
Hochdruckreiniger HD 9/23 G
Hochdruckreiniger HD 9/23 G
Hochdruckreiniger HD 9/23 G
Hochdruckreiniger HD 9/23 G
Videos
Anwendungsgebiete
  • Baugewerbe (Fassadenreinigung, Reinigung von Baufahrzeugen und Gerätschaften)
  • Landwirtschaft (Reinigung von Fahrzeugen und Equipment oder Einsatz in der Forstwirtschaft)
  • Industrie (Reinigung von Equipment)
  • Dienstleister (Reinigung von Außenbereichen, beispielsweise von Plätzen und Parkhäusern)
Zubehör
Reinigungsmittel

  • bvseo_sdk, p_sdk, 2.4.0.0
  • CLOUD, getContent, 118.09ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: HTTP status code of 404 was returned;