Unsere Website verwendet Cookies.

Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Loading

Restauratorische Reinigung des historischen „Dover Patrol“-Denkmals

Für die behutsame Restauration des Denkmals im John Paul Jones Park in New York stellte Kärcher seine Reinigungstechnik zur Verfügung.

Kärcher reinigte das Dover Patrol Monument in New York.

Reinigung und Restauration des „Dover Patrol“-Denkmals

Kärcher beteiligte sich an der Reinigung und Restauration des „Dover Patrol“-Denkmals im John Paul Jones Park in Brooklyn, New York City. Für die behutsame Restauration des Denkmals setzte Kärcher seine professionellen und umweltfreundlichen Reinigungsmethoden und -technologien ein. Teilweise unterstützt wurde Kärcher dabei durch den United States World War I Centennial Commission Pritzker Fund.

„Wir fühlen uns geehrt, diese wichtige Restauration eines der wertvollsten Denkmäler in Brooklyn gemeinsam mit der angesehenen Kärcher Group durchzuführen“, so Mitchell J. Silver, FAICP, NYC Parks Commissioner. „Gemeinsam mit einer grosszügigen Gerätespende leistet dieses Projekt wichtige Unterstützung für unser wichtiges Citywide Monuments Conservation Program (Programm zur Erhaltung der Stadtdenkmäler).“

„Kärcher setzt sich dafür ein, die Schönheit und Integrität dieses historischen Bauwerks sowohl für die Gemeinde als auch für zukünftige Generationen zu erhalten“, so Nick Heyden, Kärcher Cultural Sponsoring Restorative Cleaning.

Das 1931 errichtete und beeindruckende „Dover Patrol“-Denkmal ist 75 Fuss hoch und besteht aus grauem Westerly-Granit. Heute ist der Granit durch das biologische Wachstum von Bakterien, Algen, Pilzen und Flechten sowie durch eine dunkelgraue Schicht aus atmosphärischen Rückständen wie Staub, Russ und Emissionen verschmutzt. Ausserdem erzeugt der Granit harte Kalziumkrusten, die aus dem Mörtel austreten.

Kärcher reinigte das Dover Patrol Monument in New York.


Dover Patrol_3

Für die schonende Entfernung der dunkelgrauen Schicht aus atmosphärischen Rückständen und harten Kalziumkrusten kam das Niederdruck-Mikropartikelstrahlverfahren mit Aluminiumsilikat-Strahlmittel zum Einsatz.


Dover Patrol_4

Zur schonenden Abnahme des biologischen Bewuchses setzte Kärcher heissen Dampf mit einer Dampftemperatur von 310 Grad ein.


Dover Patrol_5

Das Projekt ist so angelegt, dass es kurz vor dem hundertsten Jahrestag des Waffenstillstands des Ersten Weltkriegs am 11. November abgeschlossen sein wird.


Projektabschluss vor dem 100. Jahrestag des Waffenstillstands des Ersten Weltkriegs

Nach der Reinigung werden die Mauerwerksfugen im Rahmen des CMCP mit einem speziell gefärbten Mörtel passend zum frisch gereinigten Westerly-Granit neu ausgerichtet. Dies dient der Stabilisierung der Granitblöcke und es verhindert, dass Wasser durch die Fugen sickert, wodurch das biologische Wachstum und die Fleckenbildung gefördert werden.

Zusätzlich zu diesem Projekt spendet Kärcher einen Hochdruckreiniger HDS 5.0/30-4S und ein Mikropartikel-Reinigungssystem für das Citywide Monuments Conservation Program (CMCP) der New Yorker Parks für zukünftige Reinigungs- und Restaurierungsprojekte.

Das „Dover Patrol“-Denkmal

Das „Dover Patrol“-Denkmal ist eine Hommage an die Kameradschaft und den Dienst der amerikanischen Seestreitkräfte in Europa im Ersten Weltkrieg, insbesondere der Dover Patrol zwischen 1914 - 1919. Es enthält eine Inschrift mit den Worten: „… they died that we might live; may we be worthy of their sacrifice (... sie starben, damit wir leben können; mögen wir ihres Opfers würdig sein).“ Die Obeliskstruktur des Denkmals wurde von dem Architekten Sir Aston Webb P.R.A. & Son entworfen und gebaut.

 

Alle Fakten auf einen Blick

Land: USA
Stadt: New York City

Material: Granit
Art der Verschmutzung: Bakterien, Algen, Pilze, Flechten, Staub, Russ, Emissionen, Kalziumkrusten 
Reinigungsmethode: Dampfreinigung, Niederdruck-Mikropartikelstrahlverfahren

Durchführung: September 2018

Kärcher reinigte das Dover Patrol Monument in New York.

Das könnte Sie auch interessieren